Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Viel Stoff zum Feiern! 20 Jahre Trachtenkultur-Beratung in Schwaben

Bezirkstagspräsident Martin Sailer, Schwabens Trachtenberaterin Monika Hoede und Franz-Josef Pschierer, Präsident des Allgäu-Schwäb.- Musikbundes (ASM) stellten sich vor dem herrlich restaurierten Landauer-Haus in Krumbach, dem Sitz der Trachtenkultur-Beratung in Schwaben, dem Fotografen. (v. l.)
Trachtenkultur-Beratung feiert 20. Jubiläum (Bild: Georg Drexel)

28.05.2019 „Diese Einrichtung im herrlich restaurierten Landauer-Haus ist nicht nur ein Kurs- und Informationszentrum zur Vermittlung von handwerklichen Fertigkeiten, sondern auch ein eindrucksvolles Archiv, ein Ort der Dokumentation und der Forschung mit einer Präsenzbibliothek von über 2.200 Fachbüchern“, unterstrich Bezirkstagspräsident Martin Sailer beim Festakt die Bedeutung der Trachtenkultur-Beratung für Schwaben: „Hier werden Zeugnisse schwäbischer Kulturgeschichte für künftige Generationen bewahrt und zugänglich gemacht. Hier ist in zwei Jahrzehnten ein Begegnungszentrum der schönsten Art entstanden, in dem Tradition gelebt wird!“

Krumbach (pm): Sailers großer Dank richtete sich bei seiner Festrede an Schwabens Trachtenberaterin Monika Hoede. Sie sei „als gelernte Trachtenschneidermeisterin und studierte Volkskundlerin zweifach befähigt für die Aufgabenstellungen solch einer wahrlich vielfältigen Herausforderung“, stellte Sailer fest. So hat Monika Hoede in zwei Jahrzehnten Trachtenberatung ein riesiges Kurs-Angebot mit einer unüberschaubaren Themenvielfalt auf die Beine gestellt. „Damit hat sie bislang sehr viele handarbeitende Trachtenbegeisterte jeden Alters erreicht“, freute sich der Bezirkstagspräsident. Weiter gab die Trachtenexpertin Maßschnitte zum Selbernähen heraus, konzipierte mit ihrem laut Hoede „kleinen, aber unglaublich engagierten Team“ auch Ausstellungen und veröffentlichte sehr erfolgreiche Handarbeiten-Bücher zu `Rüschen`, `Werktagsgewand` oder `Posamentenknöpfen`. Mehr als 3.000 Sammlungsstücke hat die Expertin in 20 Jahren für ihr Archiv zusammengetragen.

Beim „Tag der offenen Türen!“ am vergangenem Sonntag waren in Krumbach die Höhepunkte von 20. Jahren Trachtenkultur-Beratung des Bezirks Schwaben zu erleben: Zahlreiche Trachtenbegeisterte kamen ins denkmalgeschützte Landauer-Haus, um aktuelle Hand-Arbeiten sowie antike textile Schätze aus dem dortigen Archiv rund ums Thema schwäbische Tracht zu bestaunen! Liebevoll arrangiert war all dies über drei Etagen untergebracht.

Im normalerweise nicht öffentlich zugänglichen Textilarchiv konnten Interessierte Raritäten bewundern, wie festliche Hochzeitstrachten, kostbare Hauben, Taschen, Schirme, Schuhe oder auch kuriose antike Accessoires. Äußerst beliebt waren die Mini-Workshops: Monika Hoede hatte diese extra eingerichtet, um möglichst viele Gäste zum kostenlosen Reinschnuppern zu ermuntern! So nutzten viele Besucher die schöne Gelegenheit zum „einfach mal Selber machen“ und probierten ihr Geschick beim Model-Handdruck, Klöppeln, Knöpfe wickeln − oder peppten sich ein winziges Trachtenhütchen für den nächsten Volksfestbesuch auf! Ein Hit war auch die eigens aufgebaute nostalgische Foto-Box-Station: Hier konnte man sich aus einem Fundus einschlägiger Trachtenbekleidung bedienen und hübsch herrichten. Der Hausfotograf Georg Drexel lichtete das Arrangement dann ab; das Foto anno 1900 konnte zur Erinnerung an diesen besonderen Trachtentag auch gleich mit nach Hause genommen werden.

Auszug aus der Gästeliste beim Festakt

Hubert Hafner (Landrat Günzburg), Hubert Fischer (1. Bgm. Krumbach), Franz-Josef Pschierer (Präsident Allgäu-Schwäbischer Musikbund), die Bezirksräte Wolfgang Bähner, Petra Beer, Markus Striedl und Rupert Reitberger (ehem. Bezirksrat), Dr. Peter Fassl (Bezirksheimatpfleger), Simone Madel (bis 1998 Trachtenberaterin des Bezirks Schwaben), Dr. Zuzanne Finger (Sudetendeutsche Landmannschaft), Michael Ritter (Bay. Landesverein für Heimatpflege e.V.), Günter Frey (Bay. Trachtenverband), Richard Hartmann (D’Neuschwanstoaner Füssen), Walter Sirch (Oberer Lechgauverband), Marianne Hinterbrandner (Altbay.-Schwäb.-Gauverband/ Bay. Trachtenverband, feiert 50jähriges Jubiläum im Trachtenverein Lechhausen/Augsburg).

Kategorien: Trachtenkultur-Beratung

Bildquellenverzeichnis