Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

60 Jahre Schwäbisches Jugendsinfonieorchester!

Das sjso mit Dirigentin Carolin Nordmeyer (Bild: Christina Bleier)

04.09.2019 Festliche Jubiläumskonzerte in Ottobeuren (12./ 13. 9.), Irsee (14.9.) und Augsburg (15.9.) bringen beide Mozarts: Leopolds Sinfonie in D mit der ChorAkademieAugsburg, Wolfgang Amadeus´ berühmte „Missa solemnis“ ─ sowie Anton Bruckners „Romantische“. Die Jubiläumskonzerte stehen unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Dr. Markus Söder.

Augsburg (pm). Das Schwäbisches Jugendsinfonieorchester (sjso) wird 60! Hervorgegangen aus den 1959 erstmals veranstalteten „Ottobeurer Musikwochen Jugend musiziert“ ist das sjso zu einem großen sinfonischen Klangkörper von stets rund einhundert jungen Musikerinnen und Musikern angewachsen. Tausende Jugendliche aus Schwaben und über 100 Solisten aus vielen Teilen der Welt haben in über 300 Konzerten fast 400 verschiedene Werke des Konzertrepertoires gespielt. Etliche der ehemaligen Mitglieder haben die Laufbahn eines Profimusikers eingeschlagen und sitzen heute an den Pulten bedeutender Orchester in Berlin, München, Stuttgart, Hannover und Köln: „Damit zählt das sjso zu den herausragenden musikpädagogischen Projekten des Bezirks Schwaben und ist von der musikalischen Landkarte Schwabens nicht wegzudenken“, unterstreicht Bezirkstagspräsident Martin Sailer. Anlässlich des Jubiläums begibt sich das Orchester zurück an den Ort, wo alles begann: die Basilika Ottobeuren.

Zwei Generationen Mozart zur Feier von 60 Jahren sjso!
Das Programm ist in zweifacher Hinsicht ein Jubiläum: Vor sechzig Jahren wurde das sjso gegründet, vor fünf mal sechzig Jahren kam Leopold Mozart zur Welt. Ein Schwabe auch er: Seine Wiege stand in Augsburg. In seinem 37. Lebensjahr wurde er, mittlerweile in Diensten des Salzburger Erzbischofs, Vater eines Sohnes, der ihn bald in den Schatten stellen sollte und der vielen ohnehin als der bedeutendste Komponist aller Zeiten gilt: Wolfgang Amadeus Mozart. Musik von beiden, dem Schwaben und dem Salzburger, erklingt im Jubiläumskonzert des sjso: Der Sinfonie in D von Leopold Mozart stellt das Orchester, in Kooperation mit der ChorAkademieAugsburg des Leopold-Mozart-Zentrums der Universität Augsburg, die Missa solemnis seines Sohnes gegenüber. In der zweiten Hälfte des Konzerts wechselt die Epoche an das Ende des 19. Jahrhundert zu einem der bedeutendsten Orchesterwerke der Hochromantik, der 4. Sinfonie Es-Dur von Anton Bruckner. Feierlich und gleichzeitig frisch und voller Elan passt die „Romantische“ ganz wunderbar zum sjso und ins Jubiläumskonzert.

Am Vorabend des Ottobeurer Basilika-Konzertes (12.9.) findet traditionell die Bläserserenade im Kaisersaal des Klosters Ottobeuren statt.

Die Leitung der Konzerte hat Chefdirigentin Carolin Nordmeyer, sie leitet seit 2018 das sjso. Die Einstudierung der ChorAkademieAugsburg übernimmt Prof. Dominik Wortig.

Das Schwäbische Jugendsinfonieorchester (sjso) ist eines der herausragenden Jugendorchester in Süddeutschland. Seit seiner Gründung durch den Augsburger Richard Maier im Jahr 1959 ist es zu einem großen Sinfonieorchester herangewachsen. Eine Mitgliedschaft in dem in Schwaben einzigartigen Klangkörper kann nur durch ein erfolgreiches Vorspielen erworben werden. In den Oster- und den Sommerferien kommt das sjso zu Probenwochen mit sich anschließenden Konzerten zusammen. Die Vorbereitung am Instrument übernehmen dabei verschiedene Fachdozenten.

Termine und Tickets

Donnerstag, 12. September, 19.30 Uhr
Bläserserenade im Kaisersaal des Klosters Ottobeuren
Tickets 08332 921950; Abendkasse; online www.ottobeuren.de

Freitag, 13. September, 19 Uhr
Jubiläumskonzert in der Basilika Ottobeuren
Tickets 08332 921950; Abendkasse; online www.ottobeuren.de

Samstag, 14. September, 19 Uhr
Jubiläumskonzert in der Klosterkirche Irsee
Eintritt frei! Spenden für die Arbeit des sjso erbeten.

Sonntag, 15. September, 19 Uhr
Jubiläumskonzert im Kongress am Park Augsburg (Konzerteinführung um 18.15 Uhr)
Tickets 0821 3101-240; AZ-Kartenservice 0821 7773410; Abendkasse

Programm der Jubiläumskonzerte

Leopold Mozart: Sinfonie in D, D27

Wolfgang Amadeus Mozart: Missa in C, KV 337 „Missa solemnis“

Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 4 Es-Dur, WAB 104 „Romantische“


Ansprechpartner: Matthias Hain
Sachgebietsleitung Veranstaltungsorganisation, Marketing/Öffentlichkeitsarbeit Kultur, Telefon 0821 3101 242;

matthias.hain@bezirk-schwaben.de

www.sjso.de

Bild  sjso-Dirigentin Carolin Nordmeyer (Foto: Ute Laux)  

Kategorien: Jugendsinfonieorchester, Jugend und Bildung, Veranstaltungen in Irsee

Bildquellenverzeichnis