Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Pressemeldungen

Meldungen suchen & filtern

Sieben-Schwaben-Medaille für Josef Miller

Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert ehrt Josef Miller und Holger Klockmann mit der Sieben-Schwaben-Medaille

20.07.2017: Bei zwei verschiedenen Anlässen zeichnete nun Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert im Schwäbischen Bauernhofmuseum Illerbeuren zwei Männer mit der Sieben-Schwaben-Medaille des Bezirks aus, die sich um Schwaben und seine Kultur besonders verdient gemacht haben. Josef Miller, Staatsminister a. D., erhielt die Auszeichnung beim "Tag der Volksmusik" überreicht. Holger Klockmann, Vorsitzender des "Heimatdienst Illertal e. V." bei der der Zweckverbandsversammlung in Illerbeuren.

Start in die neue Spielzeit: Theaterfest und erste Premieren am Landestheater Schwaben

14.07.2017: Es geht wieder los: Unter dem Motto „Haltet Euch fest!“ startet das Landestheater Schwaben in die zweite Spielzeit unter Intendantin Kathrin Mädler. Das Motto nimmt Bezug auf eine Welt, in der viel ins Wanken gerät: Europa, USA, die digitalisierte Welt, Gastfreundschaft, liberale Gesellschaften. Politische und soziale Veränderungen werfen die Fragen auf: Woran festhalten? Worauf ist überhaupt verlass? Mit spannenden, aufregenden und überraschenden Inszenierungen versucht das Theater Antworten in
Sieben-Schwaben-Medaille an Prof. Dr. Walter Pötzl

Bezirkstagspräsident Reichert verleiht „Sieben Schwaben-Medaille“ an Kreisheimatpfleger Prof. Dr. Walter Pötzl

13.07.2017: Die Auszeichnung des Bezirks Schwaben verlieh Jürgen Reichert im Rahmen des Landkreisfestes in Dinkelscherben (Landkreis Augsburg) an den Neusäßer Historiker und ehemaligen Kreisrat. Er unterstrich Pötzls besonderes, 30jähriges Engagement als Kreisheimatpfleger an der Spitze der Kultur- und Heimatpflege des Landkreises Augsburg - und weit ins Schwäbische und Bayerische hinein. Reichert würdigte vor zahlreich erschienenen schwäbischen Politikern Pötzls 36jähriges Wirken als Kreisrat der ersten St

Bildquellen