Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Pressemeldungen

Meldungen suchen & filtern

Eine Schautafel demonstriert die gelungene Vernetzung der SDL Thierhaupten

Vor 25 Jahren wurde in Thierhaupten die Ideenschmiede für den ländlichen Raum gegründet

30.06.2017: „Gemeinsam Zukunft gestalten“ – mit diesem Vorhaben war die Schule der Dorf- und Landentwicklung (SDL) in Thierhaupten vor 25 Jahren angetreten, um die Weichen für eine nachhaltige Zukunft im ländlichen Raum zu stellen. Mittlerweile ist die Einrichtung zu einer vielgeachteten Institution geworden, deren hervorragender Ruf weit über die Grenzen Bayerns hinauswirkt. „25 Jahre Verantwortung für das Land“: Unter diesem Motto stand die Jubiläumsfeier im Kloster Thierhaupten. Zahlreiche Ehrengäste nah
Wolfgang Ott

Schwäbisches Bauernhofmuseum Illerbeuren: Mit Wolfgang Ott übernimmt ein erfahrener Museumsmann die kommissarische Leitung

22.06.2017: Die Museumsleitung am Schwäbischen Bauernhofmuseum Illerbeuren wird nahtlos wiederbesetzt: Ab 1. August wird mit Wolfgang Ott aus Weißenhorn ein erfahrener Wissenschaftler und Museumsmann die Leitung des renommierten Freilichtmuseums kommissarisch für ein Jahr übernehmen. Wie bereits berichtet, hat der bisherige Leiter, Dr. Philipp Herzog, seinen Vertrag in Illerbeuren nicht verlängert.
Jugendbegegnung in der Rumänischen Bukowina

"Vier Regionen für Europa": Europas Jugend begegnet sich bei Fußball und Fotografie

24.05.2017: Der Bezirk Schwaben fördert die sportliche und kulturelle Begegnung der Jugend durch das Jugendprojekt „Vier Regionen für Europa“ mit seinen Partnerregionen aus West- und Osteuropa. Das 16. Fußballturnier und ein tolles Stadtfotografie-Projekt laufen vom 05. bis 10. August im ukrainischen Czernowitz. Für das kulturelle Projekt „Stadtfotografie“ sucht der Bezirk vier fotobegeisterte Jugendliche aus Schwaben! (Bewerbungen bis 20. Juni)
Denkmalpreis 2016 (nicht dotiert) an die Dierig Textilwerke GmbH für Sanierung des Schlacht- und Viehhofes in Augsburg für

Denkmalpreis -- Verleihung: Industriearchitektur im Focus

18.05.2017: Zwei ehemalige Industrieanlagen erhalten den „Denkmalpreis 2016“ des Bezirks Schwaben für eine vorbildlich denkmalpflegerische Sanierung und Umnutzung: Die Produktionsgebäude der Lammbrauerei in Dillingen (15.000 Euro) und das Großprojekt „Augsburger Schlachthof-Quartier“ (nicht dotiert). Sonderpreise gehen nach Mindelheim (Landkreis Unterallgäu) an ein Kleinsthaus an der Stadtmauer sowie an das Fernsemmerhus in Scheffau (Landkreis Lindau). Preisverleihung am 20. Mai in Schloss Höchstädt (Land
Bunte Renaissance der Knopfmacherei_Foto Janina Lindner.jpg

Bunte Renaissance der Knopfmacherei

11.05.2017: Die Trachtenkulturberatung des Bezirks Schwaben beleuchtet in einer Ausstellung die Entwicklung der Posamentenknopf-Mode im 18. und 19. Jahrhundert. Gezeigt werden historische Posamentenknöpfe, wie sie auf alten Trachten und Moden getragen wurden sowie fantasievoll gestaltete Knöpfe und „Verknopftes“ jetziger Knopfmacher. Denn heute verhilft ein anschaulich bebildertes Handarbeiten-Buch dem in Vergessenheit geratenen Handwerk zu einer bunten Renaissance! Die Ausstellung im Architekturdenkmal „L

Bildquellen