Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Abgetreten - unterwegs auf Schusters Rappen

18.05.2017 „Spurensuche“ lautet das Motto des Internationalen Museumstages am 21. Mai. Das Museum KulturLand Ries in Maihingen macht sich daher mit Groß und Klein auf die Suche nach besonderen Schuhen in der Sammlung. Freier Eintritt!

Modische Damensandale mit Sohle aus Gummireifen (Bild: Sabine Gareiß)

Maihingen (pm). In Notzeiten flickten die einfachen Menschen ihre alten Schuhe oder stellten neue aus den Materialien her, die sie zur Hand hatten. Das Museum KulturLand Ries in Maihingen (Landkreis Donau-Ries) ist am Internationalen Museumstag bei freiem Eintritt zu besuchen und macht sich an diesem Tag auf die Suche nach besonderen Schuhen in der Sammlung und in der Region. An diesen Schuhen sieht man, welche Spuren der alltägliche Gebrauch hinterlässt und welche Spuren Menschen mit ihren Schuhen verursachen. Die Sohlen der Damensandalen im Bild wurden zum Beispiel aus einem alten Reifen gefertigt und neu angenagelt.

 

In der Vitrine „Ausgepackt! Sammlungsgut im Fokus“ stellt das Museum KulturLand Ries jeden Monat Neuzugänge, Kurioses und Ungezeigtes aus der Sammlung vor. Kinder begeben sich auf Spurensuche in der Ausstellung „300 Jahre Alltagskultur im Ries“.

 

Informationen

Öffnungszeiten am Internationalen Museumstag: 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr; Eintritt frei.

Kaffee und Kuchen werden auf dem Museumsgelände angeboten. www.museumkulturlandries.de; Telefon: 09087 920717–0;

86747 Maihingen, Klosterhof 3 und 8;

Kategorien: Heimatpflege, Museen

Bildquellen