Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Ausbau des Forstwegs „Höllweg“ und des Crescentia-Pilgerwegs durch den Bezirk Schwaben

01.10.2018 Um Teile des im Eigentum des Bezirks Schwaben befindlichen Waldes bei Irsee-Bickenried künftig besser bewirtschaften zu können, wird der stark in Mitleidenschaft gezogene Forstweg „Höllweg“, der sich teilweise mit dem „Crescentia-Pilgerweg“ überschneidet, ab Montag, 8. Oktober 2018 neu ausgebaut und endet künftig an der Ortsverbindungsstraße zwischen Kemnat und Bickenried.

Während der Bauzeit von Oktober bis Dezember 2018 kommt es zu Einschränkungen auf diesem Teil des Crescentia-Wanderweges, bis zur tageweisen Sperrung. Es werden circa 700 Meter LKW-befahrbarer Forstweg und etwa 300 Meter befestigte Holzrückewege hergestellt und somit rund zehn Hektar Waldfläche erschlossen. Bei der Baumaßnahme wurde nicht nur auf eine bedarfsgerechte und naturschonende Erschließung zur Gewinnung des nachwachsenden Rohstoffs Holz geachtet, sondern auch umfassend Rücksicht genommen auf die Belange des Natur- und Landschaftsschutzes durch verschiedene Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen. Durch die Bauzeitauflage von Oktober bis März wird besondere Rücksicht auf vorkommende Amphibien genommen. Die letzten Pflanznahmen für die Birkenallee am Crescentia-Wanderweg sind für das Frühjahr 2019 geplant. Das Bauprojekt mit einem Investitionsvolumen von rund 130.000 € wird mit Mitteln der Bayerischen Forstverwaltung gefördert.

Kategorien: Natur und Umwelt