Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Ausstellung "Schwäbische Künstler in Irsee": Sonderpreis "Das veränderte Kunstwerk" geht an Max Schmelcher

29.03.2017 Der Sonderpreis "Das veränderte Kunstwerk" im Rahmen der Ausstellung "Schwäbische Künstler in Irsee" geht an Max Schmelcher aus Scheidegg.

Max Schmelcher, "100.000 Jahre Geschichte", Moor, 2016 (Bild: Schwabenakademie Irsee)

Die Jury zeichnete Max Schmelchers Moorobjekt „10.000 Jahre Geschichte" (2016) aus. Gestiftet wird der mit 1.500 Euro dotierte Sonderpreis von der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren. Eingereicht wurden 53 Werke von 34 Künstlern. Von 20 Künstlern sind in der Sonderausstellung 26 Exponate zu sehen. 

Das Werk „10.000 Jahre Geschichte" wird, ebenso wie 26 weitere Werke der Sonderausstellung „Das veränderte Kunstwerk", im Rahmen der diesjährigen BBK-Ausstellung vom 8. bis 23. April gezeigt. Die Berufsverbände Bildender Künstler in Schwaben veranstalten diese Ausstellung gemeinsam mit der Schwabenakademie Irsee. Am Samstag, 8. April findet um 11.00 Uhr die öffentliche Vernissage der Ausstellung im Festsaal von Kloster Irsee statt.

Dr. Markwart Herzog, Direktor

markwart.herzog@schwabenakademie.de

Kategorien: Veranstaltungen in Irsee, Kultur und Heimatpflege