Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Berufsfachschule für Logopädie am Bezirkskrankenhaus Augsburg: 15 neue Logopäden haben das Examen in der Tasche

28.08.2017 14 Schülerinnen und ein Schüler haben an der Berufsfachschule für Logopädie der Bezirkskliniken Schwaben am Bezirkskrankenhaus (BKH) Augsburg erfolgreich das Logopädieexamen abgelegt.

Diese 14 jungen Frauen und ein Mann haben erfolgreich das Logopädieexamen abgelegt. Fünf von ihnen erzielten so gute Noten, dass sie mit dem Bayerischen Staatspreis ausgezeichnet wurden und nun darauf hoffen dürfen, jeweils ein Stipendium zu bekommen. Das Foto zeigt in der hinteren Reihe (jeweils von links): Katharina Neubert, Melanie Neuner, Sophie Koeniger, Laura Reitenauer. Mittlere Reihe: Julia Hirschle, Marina Igelspacher, Miriam Rainer, Franziska Nisseler, Hannah Kube. Vorne: Simon Boos, Christiane Kruck, Vivien Vogel, Verena Nimführ, Lena Wolf, Lea Erne.
Diese 14 jungen Frauen und ein Mann haben erfolgreich das Logopädieexamen abgelegt. (Bild: Gerlach)

Unter dem Prüfungsvorsitz der Regierung von Schwaben wurden zuerst der schriftliche Teil, dann die praktischen Prüfungen und abschließend der mündliche Teil der Prüfung abgelegt. Alle Schüler des 21. Kurses haben erfolgreich bestanden. „Das Examen war in diesem Jahr besonders erfolgreich", stellte Schulleiter Dirk Gerlach bei der Examensfeier erfreut fest. Gleich fünf Schülerinnen wurden wegen besonders guter Noten mit dem Bayerischen Staatspreis für den hervorragende Berufsabschluss ausgezeichnet: Lea Erne, Melanie Neuner, Christiane Kruck, Verena Nimführ und Franziska Nisseler. Aufgrund des erzielten Notendurchschnitts kommen diese fünf auch für ein Stipendium der Stiftung „Begabtenförderung berufliche Bildung" in Frage, so wie in den vergangenen Jahren regelmäßig Absolventen der Logopädieschule diese Weiterbildungsstipendien für Berufseinsteiger erhalten haben. Die Mittel für die Stipendien - jeweils 7200 Euro - stellt das Bundesbildungsministerium bereit.

Alle 15 Absolventen starten mit hoher fachlicher und therapeutischer Kompetenz ins Berufsleben, sagte Gerlach, der seinem Kollegium für den hohen Ausbildungsstandard der Schule dankte. Die weiteren erfolgreichen Absolventen sind: Simon Boos, Lena Wolf, Sophie Koeniger, Laura Reitenauer, Vivian Vogel, Julia Hirschle, Miriam Rainer, Hannah Kube, Marina Igelspacher und Katharina Neubert.

www.bezirkskliniken-schwaben.de

Kategorien: Gesundheit

Bildquellen