Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Bezirkskrankenhaus Günzburg: Bald rücken die Baufirmen an - Krankenhausleitung bittet darum, nur auf ausgewiesenen Flächen zu parken

12.03.2018 Auf dem weitläufigen Gelände des Bezirkskrankenhauses (BKH) Günzburg geben in den nächsten Jahren die Bauarbeiter den Ton an.

Der neue Hubschrauber-Landeplatz des Bezirkskrankenhauses Günzburg ist noch eine Baustelle. Im April soll er in Betrieb gehen.
Der neue Hubschrauber-Landeplatz des Bezirkskrankenhauses Günzburg ist noch eine Baustelle. Im April soll er in Betrieb gehen. (Bild: Georg Schalk, Bezirkskliniken Schwaben)

An zunächst fünf Stellen werden Gebäude errichtet, neue Einrichtungen geschaffen; der Altbestand muss zum Teil weichen. Das sorgt für Verkehrsbehinderungen, Straßen können verschmutzt sein. Ganz wichtig ist Regionalleiter Wilhelm Wilhelm die Einhaltung der Parkplatzregelung: „Für Mitarbeiter, Patienten, Besucher und Lieferverkehr gilt: Bitte unbedingt nur die ausgewiesenen Parkplätze benutzen! Rettungsfahrzeuge dürfen nicht durch falsches Parken blockiert oder behindert werden." Nach Möglichkeit sollen der Öffentliche Personennahverkehr ÖPNV, der Stadtbus, Flexibus oder die Bahn benutzt werden, sagt Wilhelm.

Folgende Baustellen gibt es aktuell oder sie werden in Kürze eingerichtet:

Neubau Hubschrauber-Landeplatz im südlichen Teil des BKH-Geländes hinter der Neurochirurgie und der Neurologie: Fertigstellung im April 2018.
Neubau Personalspeisenversorgung und Mehrzweckhalle mit Energiezentrale (Haus 7) in der Mitte des Klinikgeländes: Baubeginn im März 2018; Bauzeit: ca. zwei Jahre.
Neubau Radiologisches Zentrum (Haus 24) im Bereich des jetzigen (alten) Hubschrauber-Landeplatzes und der Neurologie: Baubeginn im März 2018; Bauzeit: ca. zwei Jahre.
Neubau Kindergarten im Süden der Kreisklinik neben der Kinderkrippe „Kids and Company": Baubeginn im März 2018; Bauzeit: ca. zehn Monate.
Neubau Forensische Nachsorgeambulanz (Haus 84) im Nordosten des BKH-Geländes: Baubeginn 2018; Bauzeit: ca. 1,5 Jahre.

Der Regionalleiter weist darauf hin, dass an den Baustellen absolutes Halteverbot herrscht. Parken sei nur auf gekennzeichneten Flächen erlaubt. Das gesamte Klinikgelände ist laut Wilhelm eine Tempo-20-Zone. „Bitte achten Sie auch stets auf Baustellenverkehr und -fahrzeuge. Mit Behinderungen und Baulärm ist zu rechnen", informiert der Regionalleiter im Auftrag der Krankenhausleitung.

www.bezirkskliniken-schwaben.de.

Kategorien: Gesundheit