Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Bezirkskrankenhaus Günzburg beteiligt sich an Aktionstag gegen den Schmerz

02.06.2017 Mehrere Millionen Menschen in Deutschland leiden an chronischen Schmerzen. Damit ist der Schmerz eine Volkskrankheit wie Diabetes und Bluthochdruck.

Statistiken zeigen, dass die Hälfte aller Schmerzpatienten unzureichend behandelt wird und damit unnötig leidet. Das will die Deutsche Schmerzgesellschaft ändern. Sie initiiert am 6. Juni zum sechsten Mal den bundesweiten „Aktionstag gegen den Schmerz". Das Motto lautet: „Bewusstsein schaffen". Daran beteiligt sich auch das interdisziplinäre Schmerzzentrum der Klinik für Neurologie und Neurologische Rehabilitation am Bezirkskrankenhaus (BKH) Günzburg. Am Dienstag, 6. Juni, können sich Schmerzpatienten und ihre Angehörigen gezielt über Behandlungsmöglichkeiten informieren und beraten lassen. Dazu ist von 9 bis 18 Uhr die bundesweite kostenfreie Rufnummer 0800-1818120 geschaltet. Unter dieser Hotline stehen renommierte Schmerzexperten aus ganz Deutschland für Fragen zur Verfügung. Auch Oberarzt Timo Müller, Leiter des Schmerzzentrums am BKH Günzburg, wird an diesem Tag Anrufe und Fragen entgegennehmen.

www.bezirkskliniken-schwaben.de

Kategorien: Gesundheit