Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Der kleine Vampir feiert Weihnachten Eine schaurig-schöne Weihnachtsgeschichte für Kinder ab fünf Jahren

15.12.2018 Das Theater auf Tour zeigt die Geschichte von Rüdiger, dem kleinen Vampir, der mit seinem Freund Anton Weihnachten feiern darf. Nach dem Klassiker von Angela Sommer Bodenburg.

Anton möchte gerne mit seinem Freund Rüdiger, dem kleinen Vampir, Weihnachten feiern. Aber – wie feiern Vampire eigentlich Weihnachten?

Fans des kleinen Vampirs können sich freuen: Es gibt Neues von Anton, dem kleinen Vampir Rüdiger und dessen Schwester Anna. Denn Antons Mutter erlaubt ihm, die beiden zum Weihnachtsfest einzuladen! Dass es dabei so manche Turbulenzen gibt, kann man sich vorstellen. Aber es wird trotzdem eine wunderschöne Feier.

Seit mehr als 20 Jahren ist das Kinder- und Jugend-Tourneetheater »Theater auf Tour« mit kindgerechten Theaterstücken unterwegs.

Hintergrundinfo

Das „Theater auf Tour" aus Darmstadt begeistert kleine und große Theaterbesucher im gesamten deutschsprachigen Raum mit seinem facetten- und abwechslungsreichen Programm aus beliebten Kindertheaterklassikern, modernen Adaptionen und herausragenden Uraufführungen. Sorgfältige Auswahl der Titel, zielgruppenorientierte und liebevolle Inszenierungen, ein kraftvolles und spielfreudiges Ensemble, überraschende ästhetische Umsetzungen in Bühnen- und Kostümbild haben es in der deutschen Kinder- und Jugendtourneetheaterlandschaft zu einem festen Begriff gemacht. „Der kleine Vampir feiert Weihnachten" ist eines der klassischen Weihnachtsstücke, mit denen das Kinder- und Jugendtheaterensemble alljährlich auf Tour geht. Grundlage der Geschichte ist die Kinderbuch-Serie „Der kleine Vampir" von Angela Sommer Bodenburg.

Termin: Samstag, 22. Dezember 2018
Beginn: 17:00 Uhr
Ort: Parktheater im Kurhaus Göggingen, Klausenberg 6, 86199 Augsburg
Veranstalter: Kurhaustheater GmbH
Ticketservice: Tel. 0821.906 22 22 (Mo – Fr. 9:00 – 18:00 Uhr / Sa: 9:00 -13:00 Uhr)
Preise: Erwachsene 16 €, Kinder bis 14 Jahre 14 €, jeweils zzgl. Gebühren

Kategorien: Kultur und Heimatpflege