Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Duo TubAkkord: Open Air in Schloss Höchstädt, 6. Juli

Konstantin Ischenko, Spezialist fürs Knopfakkordeon, bildet mit Fabian Heichele, Tubist der Augsburger Philharmoniker, das Duo TubAkkord (von links).
Duo TubAkkord spielt am 6. Juli in Schloss Höchstädt (Bild: Frank Bloedhorn)

05.06.2019 Ein außergewöhnlicher Konzertabend mit Tuba und Knopf-Akkordeon verbindet Alpenland mit Balkan, Walzer, Landler und Tango mit Avantgarde, klassische und zeitgenössische Interpretationen.

Höchstädt (pm): Was sind die Wünsche und Träume eines Tubisten der Augsburger Philharmoniker − eines wahren Packesels mit 30 kg Instrumenten-Gepäck − der zudem im Orchester-Alltag naturgemäß als sogenannter Pausenzählprofi und Melodie-Asket stets nur für den Grundton zuständig ist. Und überhaupt: Wie gerät ein russischer Knopfakkordeon-Spezialist an einen Allgäuer Tubisten, um gemeinsam zu bayerischen Landlern zu improvisieren?
Staunende Skepsis und skeptisches Staunen erleben Fabian Heichele (Tuba) und Konstantin Ischenko (Akkordeon) immer wieder. Das ist für die beiden Profimusiker unablässlicher Ansporn, die Zuhörer mit ihrer Musik so zu begeistern, dass am Ende nur das Staunen bleibt. Ihr Programm reicht von alpenländischen Landler-Improvisationen über Tangos von Piazolla bis hin zu Moderne und Avantgarde von Anthony Plog. Machen Sie sich gefasst auf einen einzigartigen Konzertabend.

Kostenlose Führung durch die Ausstellung "Macht Schule!" für Konzertbesucher
Als besonderes Angebot gibt es vor dem Konzert bereits um 17.30 Uhr eine kostenlose Kurzführung (im Konzertticket enthalten) durch die aktuelle Sonderausstellung im Schloss: „Macht Schule!” Schwäbische Schulgeschichte(n) erzählen vom Schulleben ab 1945 bis heute. Extra: Die 1000-Spickzettel-Sammlung des Schulmuseums Nürnberg zeigt mit „Bloß nicht erwischen lassen!“ die verborgene Seite der Schule.

Konzert
Samstag, 6. Juli 2019, 19.00 Uhr, Open Air im Schlosshof, bei schlechter Witterung im Rittersaal
Schloss Höchstädt, Herzogin-Anna-Str. 52; 89420 Höchstädt/Donau
Eintritt: 19 Euro, erm. 16 Euro/Abendkasse

Kartenvorverkauf/ Platzreservierung
Bezirk Schwaben Telefon 0821 3101-4533,
hoechstaedt@bezirk-schwaben.de

Kategorien: Konzerte in Höchstädt/Thierhaupten

Bildquellenverzeichnis