Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Eröffnung Deutsches Mozartfest 2017 - L’Arpeggiata: Teatro d’Amore im Parktheater Göggingen

11.05.2017 Zur Eröffnung des Deutschen Mozartfests 2017 ist mit L’Arpeggiata aus Paris das seit Jahren innovativste Ensemble der Alten Musik zu Gast. Die Solisten Nuria Rial und Vincenzo Capezzuto sind weltweit gefeierte Stars der Szene.

Woher kommt Mozarts Musik? Wo geht sie hin? Das Deutsche Mozartfest 2017 begibt sich auf Spurensuche von Monteverdi bis in die Moderne. Beim Eröffnungskonzert ist mit L’Arpeggiata aus Paris das seit Jahren innovativste Ensemble aus der Welt der Alten Musik zu Gast: Unter der Leitung von Christina Pluhar reißt es durch die einzigartige Kombination aus Originalklang, Improvisationskunst und Spielfreude sein Publikum regelmäßig zu Jubelstürmen hin.

Das Programm »Teatro d’Amore« präsentiert Musik von Claudio Monteverdi und dessen Zeitgenossen. Monteverdis völlig neuer Kompositionsstil revolutionierte um 1600 die Musikwelt und war damit auch Ausgangspunkt für die Werke Wolfgang Amadeus Mozarts. Die Solisten des Konzerts sind mit Nuria Rial und Vincenzo Capezzuto zwei weltweit gefeierte Stars der Szene.

Hintergrundinfos:

L’Arpeggiata wurde im Jahr 2000 von Christina Pluhar gegründet. Die 1965 in Graz geborene Lautenistin und Harfenistin wurde bereits zweimal mit dem ECHO Klassik ausgezeichnet und vom »Spiegel« mal als »Domina der Alten Musik« bezeichnet. Das Ensemble ist bekannt dafür, Barockmusik mit Jazzelementen zu kombinieren.

Nuria Rial, geb. 1975 in Manresa/Spanien, wurde 2009 mit dem Nachwuchs-ECHO Klassik sowie 2012 mit dem ECHO Klassik für die Operneinspielung des Jahres ausgezeichnet.

Vincenzo Capezzuto, geb. 1979 in Salerno, war Solotänzer u.a. beim English National Ballet und wurde 2009 von Christina Pluhar als Sänger entdeckt. Er arbeitete in beiden Funktionen u.a. mit dem European Baroque Orchestra und wurde mit dem »Giuliana Penzi Preis« 2012 als Botschafter der italienischen Kultur ausgezeichnet.

Ort: Parktheater im Kurhaus Göggingen

Aufführung: Freitag, 19. Mai 2017

Beginn: 19:30 Uhr

Info + Tickets: www.mozartstadt.de, Restkarten evtl. am Abend

Kategorien: Kultur und Heimatpflege