Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Fotografieren mit der Lochkamera und Porträt-Werkstatt – zwei Kurse im Museum KulturLand Ries

23.08.2017 Zwei Kurse im Museum KulturLand Ries in Maihingen ermöglichen Jugendlichen ab 13 Jahren Einblicke in die Welt der Fotografie.

Beim Fotografieren porträtiert
Fotokurs - Porträt von Sophie Spegel (Bild: Sophia Oettl)

Am Freitag, dem 8. September, lernen sie von 14–17 Uhr, mit der Lochkamera zu fotografieren und die Bilder zu entwickeln. Heute entstehen Fotografien mit der Digitalkamera oder dem Smartphone auf Knopfdruck, sind sofort anzusehen und werden häufig nicht einmal mehr ausgedruckt. Früher sah man erst nach dem Entwickeln, ob Bilder gelungen waren. Im Kurs wird diese Spannung erlebbar: In die Lochkamera wird Fotopapier eingelegt und belichtet. Dieses wird anschließend in der Dunkelkammer entwickelt und von diesem Negativ ein Fotoabzug gemacht. Durch die einfache Technik der Lochkamera wird es möglich, einmal selbst auszuprobieren, wie Fotografien früher gemacht wurden.

Wie sich Porträts bis hin zum Selfie veränderten, können Jugendliche am Samstag, dem 9. September, von 14–17 Uhr herausfinden. Als Anschauungsmaterial dienen bekannte Porträts aus Kunst und Fotografie, Bilder aus der aktuellen Sonderausstellung „Auslöser Ries!" und eigene Selfies der Jugendlichen. Um den Wandel deutlich zu machen, wird gemeinsam über unterschiedliche Statussymbole, veränderte Körpersprache der Porträtierten und neue Blickwinkel diskutiert.

In einem anschließenden praktischen Teil können die Jugendlichen mit ihren eigenen Kameras und Smartphones praktisch experimentieren, wie Körperhaltung, Bildausschnitt oder verschiedene Filter die selbst gemachten Porträts verändern.

Die Kursgebühr beträgt jeweils 10,00 EUR

Anmeldung bis zum 7.9.2017 unter mklr@bezirk-schwaben.de oder 09087/920717-0

Kategorien: Kultur und Heimatpflege, Museen

Bildquellen