Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Harfenzauber - Weihnachtliche Saitenklänge mit dem Ensemble „Harfeo“

01.12.2018 Das Harfentrio „Harfeo“ zaubert nun schon zum dritten Mal ein vielsaitiges und vielseitiges Potpourri aus Romantik und Klassik, fetzigem Jazz und keltischer Musik ins Parktheater.

»Harfeo« – Harfe hoch drei: nicht oft zu hören, aber nun schon zum dritten Mal im Parktheater zu Gast!

Die virtuosen Harfenistinnen Prof. Kirsten Ecke, Birke Falkenroth und Johanna Jung zaubern wieder ein vielsaitiges und vielseitiges Potpourri aus Romantik und Klassik, fetzigem Jazz und keltischer Musik. Eingebettet in erzählende Passagen gibt es virtuose und sentimentale, heimatverbundene und sehnsuchtsvolle, mitreißende und leise Saitenklänge, die für wunderbar weihnachtliche Stimmung sorgen.

Hintergrundinfo

Kirsten Ecke wurde mit 22 Jahren eine der jüngsten Soloharfenistinnen Deutschlands. Noch während ihrer Schulzeit war sie Jungstudentin von Prof. Helga Storck in München und errang zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen. Solo-Recitals und Kammermusiktourneen führten sie ins In- und Ausland. Kirsten Ecke hatte bis 2006 einen Lehrauftrag für Harfe an der Hochschule für Musik und Theater in München inne. Seit 2006 leitet sie die Harfenklasse an der Musikhochschule Freiburg und arbeitet seit 2012 zusätzlich als niedergelassene Heilpraktikerin für Psychotherapie.

Birke Falkenroth war die erste Harfenschülerin der Musikschule Friedrichshafen und studierte an der Musikhochschule Karlsruhe bei Prof. Maria Stange und in Freiburg bei Prof. Kirsten Ecke. Sie ist Kulturpreisträgerin der Stadt Friedrichshafen und Stipendiatin des Richard-Wagner-Vereins und des Vereins von Yehudi Menuhin „Live Music Now". Neben solistischen Auftritten spielt sie mit der Geigerin Eva-Maria Vischi im Duo „Arpeggio" oder mit dem Klezmer-Klarinettisten Helmut Eisel „Klezmer im Elfenpalast".

Johanna Jung studierte bei Prof. Helga Storck in München und absolvierte die Meisterklasse mit Auszeichnung. Sie ist Preisträgerin des internationalen Wettbewerbs der „Franz-Josef-Reinl-Stiftung"

Wien. Sie war Soloharfenistin der Essener Philharmonie, danach beim Philharmonischen Orchester Lübeck. Johanna Jung tritt solistisch und in Kammermusikensembles auf. 2017 erschien ihre CD „Paesaggio", auf der sie in zwei Auftragskompositionen für Tuba, Harfe und Orchester zusammen mit ihrem Mann Siegfried Jung und dem Orchester des Nationaltheaters Mannheim zu hören ist.

Termin: Samstag, 8. Dezember 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Parktheater im Kurhaus Göggingen, Klausenberg 6, 86199 Augsburg
Veranstalter: Kurhaustheater GmbH
Ticketservice: Tel. 0821.906 22 22 (Mo – Fr. 9:00 – 18:00 Uhr / Sa: 9:00 -13:00 Uhr)
Preise: 32 / 29 / 26 € zzgl. Gebühren

Kategorien: Kultur und Heimatpflege