Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

History of my Life: Geschichten, die das Leben schreibt - präsentiert von der Tanzgalerie Kuschill

12.01.2019 Schülerinnen und Schüler der vielfach prämierten Tänzerin Tanja Kuschill lassen in sechs Storys die unendliche Geschichte über das Erwachsenwerden Gestalt annehmen. Mit Modern Dance, Hip Hop, Ballett, Breakdance und Contemporary erzählen sie von Freundschaft, Verrat, Liebe, Angst und Trennung.

Die unendliche Geschichte über das Erwachsenwerden: Freundschaft, Verrat, Liebe, Angst, Hass und Trennung. Es sind Erfahrungen, die das Leben mit sich bringt und die den Menschen zu dem machen, was er ist: Schülerinnen und Schüler der vielfach prämierten Tänzerin Tanja Kuschill lassen in sechs Storys die Welt der Emotionen in Tanz und Bewegung Gestalt annehmen. Mit Modern Dance, Hip Hop, Ballett, Breakdance und Contemporary erzählt das Leben auf der Bühne seine Geschichten. Und das sind bekanntlich die besten.

Hintergrundinformationen:

Seit dem Jahr 2001 lebt Tanja Kuschill in Deutschland. In ihrem Heimatland Kasachstan absolvierte sie die Ausbildung zur Choreograph/Balletmeister und Tanzpädagogin und ist damit lizensierte Trainerin. Die Liebe zu den lateinamerikanischen Tänzen entdeckte sie nach ihrem Umzug nach Deutschland. Zu ihren Erfolgen zählen unter anderem der 5-fache Bayerische Meistertitel (Latein) sowie die 3-fache Finalteilnahme der Deutschen Meisterschaften in Folge. Als TV-Choreographin entwarf Kuschill Choreographien für Matthieu Carrière, Sophia Thomalla, Sylvie van der Vaart und Liliana Matthäus und nahm als Profitänzerin selbst aktiv am Format "Let's Dance" teil. Sie arbeitet als Tanzlehrerin, Trainerin und Choreographin für alle Tanzrichtungen.

Termin: Samstag, 19. Januar 2019
Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Parktheater im Kurhaus Göggingen, Klausenberg 6, 86199 Augsburg
Veranstalter: Kurhaustheater GmbH
Ticketservice: Tel. 0821.906 22 22 (Mo – Fr. 9:00 – 18:00 Uhr / Sa: 9:00 -13:00 Uhr)
Preise: Erwachsene 23 / 21 / 17 €, Kinder bis 14 Jahre 18 / 16 / 12 € - jeweils zzgl. Gebühren

Kategorien: Kultur und Heimatpflege