Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

„Kraftquellen in meinem Leben“: Bezirk Schwaben bietet erneut Vortrag für Ehrenamtliche in der Behindertenhilfe im Landkreis Günzburg an

30.04.2018 „Ehrenamt in der Behindertenhilfe – Kraftquelle für mich und andere“: Unter diesem Motto geht der Bezirk Schwaben aufgrund des großen Interesses in die zweite Runde und veranstaltet am Montag, 14. Mai, von 18.00 bis 20.00 Uhr einen Informationsabend für Ehrenamtliche, die im Landkreis Günzburg in der Behindertenhilfe tätig sind.

„Diese Menschen setzen sich für ihre Mitmenschen ein, von der Betreuung einzelner Personen mit Behinderung über die Mitarbeit in der Selbsthilfe bis hin zur Offenen Behindertenarbeit“, so Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert. „Sie wollen wir durch gezielte Angebote unterstützen.“

Gerade in schwierigen Situationen stehen Ehrenamtliche manchmal vor der Frage: „Wie kann ich gut für mich selber sorgen?“ Antworten und Anregungen dazu wird im Rahmen des Info-Abends ein Vortrag mit dem Titel „Kraftquellen in meinem Leben – Impulse für mehr Lebensfreude“ der Expertin Christine Pehl bieten.

Der Vortrag findet statt im Dominikus-Ringeisen-Werk, Haus Betanien, Dominikus-Ringeisen-Str. 23, 86513 Ursberg. Die Teilnahme ist kostenlos, zudem lädt der Bezirk Schwaben zu einem kleinen Imbiss ein. Um Anmeldung wird gebeten bis spätestens Montag, 07. Mai 2018 per E-Mail an sozialforum@bezirk-schwaben.de oder telefonisch 0821/3101-4612 beziehungsweise per Fax: 0821/3101-1407. Der Raum ist barrierefrei zugänglich, sollte noch persönlicher Hilfebedarf (zum Beispiel eine Hörschleife) notwendig sein, kann dies bei der Anmeldung angegeben werden.

Die Veranstaltung in Ursberg ist der Auftakt einer Reihe von elf Info-Abenden für Ehrenamtliche in der Behindertenhilfe in den Landkreisen und kreisfreien Städten Schwabens.

Kategorien: Soziale Hilfen