Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Kungfu – zwischen Kampf und Kunst - Vortrag zur Philosophie der chinesischen Kampfkünste

24.09.2018 Das Ziel beim Kämpfen ist nicht die Vernichtung des Gegners, sondern die Herstellung von Harmonie – dieser Gedanke gehört zum Kern der Kampfkunst Kungfu.

Prof. Dr. Karl-Heinz Pohl praktiziert seit Jahrzehnten ostasiatische Kampfkünste. In seinem Vortrag beleuchtet er verschiedene Grundgedanken chinesischer Schulen der körperlichen Auseinandersetzung mit einem Gegner. Perfektion durch stetes Üben, Ausweichen, Täuschen, Bevorzugen des „Schwachen vor dem Starken" sowie das Siegen ohne zu kämpfen sind Prinzipien, auf die es ankommt. Chinawissenschaftler Pohl zeigt auf, wie sich diese Prinzipien in der Philosophie widerspiegeln. Dabei wird der Blick auch auf den „Lebenskampf" gerichtet, für den Kungfu und chinesische Philosophie Anleitungen zur Bewältigung bereit halten.

Der öffentliche Vortrag findet am Freitag, 28.9. an der Schwabenakademie in Kloster Irsee statt; er beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt beträgt 5 €.

www.schwabenakademie.de

Kategorien: Veranstaltungen in Irsee, Kultur und Heimatpflege