Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Markus Birkle, Dozent in Krumbach und Gitarrist der Fantastischen Vier, zur "Macht der Musik"

07.03.2017 Markus Birkle, ist Dozent an der Berufsfachschule für Musik in Krumbach und seit langen Jahren auch Gitarrist der Fantastischen Vier. Er ist einer von insgesamt sechs Gesprächsteilnehmern, die bei der afa 2017, am Donnerstag, 6. April, zum Thema „Macht der Musik“ diskutieren werden. TV – und Rundfunkmoderator Fritz Egner (Bayern 1) wird die Diskussionsrunde mit Musikexperten, Vertretern der Jugendkultur und der Kommunalpolitik leiten.

Markus Birkle ist sowohl Gitarrist der Fantastischen Vier als auch Dozent an der Berufsfachschule für Musik.
Markus Birkle bei einem Konzert der Fantastischen Vier. (Bild: Archiv Markus Birkle)

Bei der diesjährigen Augsburger Frühjahrsausstellung (afa 2017) stellt der Bezirk Schwaben die Jugendarbeit in den Mittelpunkt. Unter dem Motto „Jung, schwäbisch, voll dabei!“ gibt es am Bezirksstand in Halle 1 gemeinsam mit dem Bezirksjugendring Schwaben ein abwechslungsreiches Programm zum Mitmachen und Informieren. 

Ganz im Zeichen der Musik steht der gemeinsame Bürgermeister- und Jugendempfang am Donnerstag, 6. April um 16.00 Uhr auf der Showbühne in Halle 1. In einer Gesprächsrunde geht es um die Frage, wie Musik unser Denken und Handeln beeinflusst. Auch Markus Birkle, unter anderem Gitarrist der Fantastischen Vier und Lehrer an der Berufsfachschule für Musik Krumbach, wird auf dem Podium mitdiskutieren. Drei Fragen an den Produzenten, Komponisten und Gitarristen. 

Welche Macht hat Musik?

Wir können Musik verstehen, analysieren, lernen. Wir können Musik notieren, Frequenzen, Lautstärke messen. Die eigentliche Faszination ist allerdings, dass Musik unsere Gefühlswelt direkt und ohne Umwege über unseren Intellekt erreicht. Wir müssen sie nicht verstehen, um berührt und bewegt zu sein. 

Welchen Moden und Strömungen sind junge Menschen unterworfen?

In der Pubertät ist die Musik eine unglaubliche Hilfe, sich selbst kennenzulernen. Man verbindet Gefühle, Situationen, entstehende Freundschaften, das eigene Entdecken mit Songs und deren Stimmungen. Es vereinfacht den Umgang mit sich selbst und der eigenen Entwicklung. Der Wunsch, sich komplett mit einer Band zu identifizieren und zu verbinden ist immens. 

Welche Macht hat der Sound von Fanta 4?

Die Musik der Fantas basiert auf einer starken, konsequenten und mitreisenden Rhythmik, die ihre Wurzeln in der Tanzmusik (Soul und R&B) der 60er und 70er Jahre hat. Die eigentliche Macht und Faszination ist gemeinsame Freude und Lust am und im Moment. Die Musik ist bewegend. Man/ Frau möchte sich bewegen. Textlich funktionieren die Stücke über eine gemeinsame inhaltliche Identifikation. "Das habe ich so auch schon erlebt" und der Künstler bringt es auf den Punkt oder "das fühle und denke ich auch und mit mir eine ganze Halle". Die Kraft, sich so zu verbinden und Teil eines Kollektivgefühls zu sein, ist ganz schön gewaltig. 

(Interview: Florian Pittroff)

 

Markus Birkle:

Lehrer an der Berufsfachschule für Musik Krumbach seit 2005

Gitarrist der Fantastischen Vier seit 2000

2 mal MTV Unplugged, Gold - und Platinauszeichnungen für Studio- und Livealben, alle großen Festivals in den deutschsprachigen Ländern, etliche Preise (mehrmals beste Band national und bester Liveact, Echo, Comet, 1Live Krone)

Welttournee mit Sarah Brightman in über 40 Ländern

Produzent, Komponist und Inhaber eines Tonstudios

Gitarrist der Band Netzer

 

Zur Veranstaltung:

Donnerstag, 6. April, 16.00 Uhr auf der Showbühne der afa in Halle 1 der Messe Augsburg.

Es diskutieren:

Markus Birkle, Gitarrist „Die Fantastischen Vier“
Max Schlichter, Gitarrist „Killerpilze“
Bernd Schweinar, Bayerischer Rockintendant, Rock.Büro SÜD /Verband für Popkultur
Prof. Andrea Friedhofen, Elementare Musikpädagogik, Leitung Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg
Anna Miessl, Referentin für Jugendkultur beim Stadtjugendring Augsburg
Andreas Scharf, Erster Bürgermeister der Gemeinde Graben (Landkreis Augsburg)
Moderation: Fritz Egner (Bayern 1)

Kategorien: Bezirk Schwaben, Jugend und Bildung