Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Mehl, Müsli, Makkaroni - GenussKulturMarkt im Museum KulturLand Ries

06.06.2018 Am Sonntag, dem 17. Juni, lockt das Museum KulturLand Ries zum GenussKulturMarkt nach Maihingen (Kreis Donau-Ries). Von 11 bis 17 Uhr präsentieren regionale Erzeuger und Händler ihre Waren.

Korb mit einer Auswahl verschiedener Brote
Verschiedene Brotarten werden in der Sonderausstellung "Brot.Nahrung mit Kultur" im Museum KulturLand Ries präsentiert. (Bild: Bruno Langner)

Passend zur derzeitigen Sonderausstellung „Brot. Nahrung mit Kultur“ dreht sich der Markt vorwiegend um Mühlenprodukte, Nudeln und Backwaren – Motto „Mehl, Müsli, Makkaroni“.

Dabei wird erstmals der neue Holzbackofen des Museums in Betrieb genommen. Wenn alles klappt, sind mittags Rahmfleck fertig. Zum sofortigen Genuss sind auch Kässpätzle, Bratwurstsemmeln mit Bärlauchschmand oder Raclette auf Bauernbrot vorgesehen. Kuchen aus selbst angebautem Dinkelmehl, Kaffee, Rieser Bier und Limonaden ergänzen das kulinarische Angebot.

Der Bummel durch die Stände führt zu Mehlen aus Dinkel, Emmer, Einkorn, Roggen und Buchweizen oder zu speziell für Spätzle oder Pizza geeigneten Mehlen. Eine Präsentation zeigt, wie es in einer Mühle zugeht. Wie die Pflanzen, aus denen die Mehle hergestellt werden, aussehen, können sich die Besucher im Museumsgarten anschauen. Dort wachsen die historischen Getreidearten Emmer, Einkorn und Dinkel.

Rezepte verleiten zum Selberbacken; Backmischungen, etwa für Knäckebrot, erleichtern es. Natürlich gibt es auch fertiges Brot und verschiedenste Backwaren zu kaufen. Beim Brotbelag besteht die Wahl zwischen Marmeladen, Gelees und Honig oder Käse und Wurstwaren.

Selbst produzierte Nudeln aus Eiern von eigenen Hühnern, Knusper-, Frischkorn- oder Hanfmüsli – für jeden Geschmack ist etwas geboten und manches darf man probieren oder sich bei Vorführungen erklären lassen. Zuschauen können die Besucher beim Flechten von Brotkörben, die ebenso wie getöpferte Müslischalen und Brottöpfe auch zum Verkauf stehen.

Kinder backen sich ihr eigenes Stockbrot und können Märchen lauschen, in denen Brot oder eine Mühle eine wichtige Rolle spielen. Das Konversionsmanagement des Landkreises Donau-Ries informiert über regionale Produkte und die Dorfläden im Landkreis und verteilt regionale Einkaufsführer. Ein Glücksrad lockt mit Gewinnen: passend zum Motto des Marktes Mehl-, Müsli- und Makkaroni-Packungen.

Der Eintritt zum Markt ist im Museumseintritt enthalten.

www.museumkulturlandries.de

Kategorien: Museen

Bildquellen