Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Augsburg in Sand gemalt - Sandmalerei-Show im Parktheater im Kurhaus Göggingen

08.03.2017 Die beeindruckende Live-Performance der »Sandmalerei-Show« im Parktheater lässt vor den Augen der Zuschauer in Sand gemalte Augsburg-Motive entstehen, die auf eine Großleinwand übertragen werden und durch die Geschichte der Fuggerstadt führen.

Berlin, Hamburg, München, Stuttgart und jetzt auch Augsburg: Das Parktheater lädt wieder zur Augsburger »Sandmalerei-Show«! Die beeindruckende Live-Performance lässt vor den Augen der Zuschauer in Sand gemalte Augsburg-Motive entstehen und lebt vom Zusammenspiel aus sich fließend wandelnden Bildern und Einspielungen von Musik, Geräuschen und Texten. Die Bilder werden auf eine Großleinwand übertragen und führen durch die Geschichte der Fuggerstadt: von Rathaus und Perlachturm, Goldenem Saal und Fuggerei, über Hotelturm und Dom bis hin zu Augsburger Persönlichkeiten und Institutionen wie der Augsburger Puppenkiste oder dem FC Augsburg – lebendige Bildergeschichten aus unzähligen Sandkörnchen!

Hintergrundinfos:

Die Sandmalerei ist eine ganz besondere Form der Malerei, die lebendige, aber ebenso vergängliche Bilder schafft. Die Motive fließen ineinander, so dass immer wieder eine neue, überraschende Szenerie entsteht, die von einer Kamera gefilmt und in Echtzeit auf eine Leinwand übertragen werden. In nächtlicher Atmosphäre schafft diese Kunstform einen Zauber, der sich kein Publikum entziehen kann. Nur eine Handvoll Künstler auf der ganzen Welt beherrscht diese originelle Kunst.

Ort: Parktheater im Kurhaus Göggingen

Aufführungstermine: 15. März; 02. April sowie 21. Mai 2017, Beginn jeweils um 19:30 Uhr

Info + Tickets: 0821 – 906 22 22

Pressekarten: Tel. 0821 – 906 22 58 bzw. marketing@parktheater.de

Kategorien: Kultur und Heimatpflege