Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Schwabenakademie Irsee: Preisgekröntes Buch erscheint in englischer Übersetzung

05.02.2019 Drei Jahre nach dem Erscheinen in deutscher Sprache (2015) liegt nun der preisgekrönte Forschungsband „Europäischer Fußball im Zweiten Weltkrieg“ in englischer Übersetzung vor. Unter dem Titel „European Football During the Second World War: Training and Entertainment, Ideology and Propaganda“ hat der Peter Lang Verlag die Publikation in sein Programm genommen; ab sofort ist es im Handel erhältlich.

Cover des Forschungsbandes "Europäischer Fußball im Zweiten Weltkrieg" in englischer Sprache (Bild: Markwart Herzog, Schwabenakademie Irsee)

Das Buch war 2016 mit dem Wissenschaftspreis „Geisteswissenschaften International" ausgezeichnet worden. Die Fritz Thyssen Stiftung, die VG Wort, der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und das Auswärtige Amt fördern mit dem Programm „Geisteswissenschaften International" die Übersetzung geistes- und sozialwissenschaftlicher Werke. Unterstützt wird die Finanzierung der Übersetzung ins Englische. Ziel der Übersetzungsförderung ist es, zu einer globalen Verbreitung geisteswissenschaftlicher Forschung aus Deutschland beizutragen.

Der fußballhistorische Sammelband aus der Reihe „Irseer Dialoge" fand bei seinem ersten Erscheinen schnell ein ausnehmend positives Echo. Die Beiträge behandeln die Folgen des Zweiten Weltkriegs für den Fußball in einem Dutzend Länder Europas. Während die bisherige Forschung den Fußballsport in der Zeit des Nationalsozialismus vorrangig unter ideologischen und propagandistischen Gesichtspunkten erörtert hat, setzt der Band einen anderen Akzent. Wie ein roter Faden zieht sich durch die Beiträge die Kernthese, dass das Fußballspiel vor allem als unpolitische Unterhaltung, als Ablenkung und Zerstreuung für Zivilisten und Soldaten, für Besatzer und okkupierte Länder eminent wichtig war.

Moshe Zimmermann, Richard Koebner Professor of German History at the Hebrew University of Jerusalem, schreibt über das Werk: „When the canons roar the muse of sport is not silent: A neglected aspect of the history of sports and of World War II is systematically but vividly dealt within this volume. It is about myth and reality of war-time football around the globe from the perspective of historians, artists and filmmakers."

 
European Football During the Second World War: Training and Entertainment, Ideology and Propaganda, hrsg. von Markwart Herzog und Fabian Brändle, Peter Lang International Academic Publishers: Oxford, Bern, Berlin, Brüssel, New York, Wien, 2018, 510 S., 48 Abb., broschiert, ISBN 978-1-7887-4474-4.

Weitere Informationen unter: www.peterlang.com/view/title/62026

Rezensionsexemplare können angefragt werden bei: reviews@peterlang.com

 
Dr. Markwart Herzog, Direktor
markwart.herzog@schwabenakademie.de

www.schwabenakademie.de

Kategorien: Veranstaltungen in Irsee