Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Schwabenakademie Irsee: Vortrag von Professor Jörg Splett zum Thema religiöse Erfahrung.

08.02.2018 Die Abendvorträge, die Professor Dr. Jörg Splett von der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt-Georgen (Frankfurt am Main) an der Schwabenakademie hält, handeln von existenziell wichtigen Themen der Philosophie.

Professor Jörg  Splett spricht über religiöse Erfahrung.
Professor Jörg Splett spricht über religiöse Erfahrung. (Bild: Markwart Herzog, Schwabenakademie Irsee)

Am Freitag, 16. Februar um 20 Uhr spricht Splett über religöse Erfahrung.

Ausgangspunkt ist dabei die Erkenntnis, dass die christliche Botschaft zu einer „Entsakralisierung" der Welt geführt hat. Ist das ein Geschehen triumphaler Befreiung der profanen Welt oder aber eine bedauerliche Verflachung im Blick auf die Schöpfung? Worum geht es überhaupt im Zusammenspiel der Dreiheit von Sakralem, Profanem und dem Heilligen?

Im Zentrum der Überlegungen Spletts stehen der Schrecken und die Faszination, die der Mensch erlebt, wenn er sich unbedingt gemeint und unbedingt in Anspruch genommen erfährt. Orte und Zeiten solcher Erfahrung heben sich aus dem Alltäglichen heraus: als „sakral" dem Profanen gegenüber. Dabei geht es nach Splett zuletzt gerade nicht um den Menschen, wie man allermeist denkt, sondern um Gott – in selbstvergessenem Lobpreis.

Der philosophische Abendvortrag will einer Urerfahrung des Menschen auf den Grund gehen. Er lädt ein zum Nachdenken und zum philosophischen Austausch. Der Vortrag findet im Rahmen eines philosophischen Wochenendseminars über die philosophische Rede vom Heiligen statt, für das noch Plätze gebucht werden können.

Eintrittskarten an der Abendkasse (5 Euro).

markwart.herzog@schwabenakademie.de

Kategorien: Veranstaltungen in Irsee