Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Schwäbischer Fischereihof bei Messe „Jagen und Fischen 2017“ in Augsburg

18.01.2017 Für viele liegt die Welt der Fische sozusagen im Dunkeln, die Lebensweise und die verschiedenen Arten bleiben unter der Wasseroberfläche verborgen. Mit einer großen Aquarienausstellung, Informationen zu Artenhilfsprogrammen, Gewässerschutz und einer Sonderschaufläche der Fischerei vermittelt die Fischereifachberatung des Bezirks Schwaben bei der Messe „Jagen und Fischen“, der bedeutendsten Jagd- und Fischereimesse Bayerns vom Donnerstag, 19. Januar bis Sonntag, 22. Januar, in der Messe Augsburg Wissenswertes rund um den Lebensraum der Fische.

In einer Aquarienausstellung sind viele verschiedene Fischarten wie Nase, Barbe, Rutte, Koppe, Bitterling, Laube oder seltene Kleinfischarten wie Schlammpeitzger und Streber zu beobachten und veranschaulichen die große Artenvielfalt in den heimischen Gewässern.

Erstmals auf der Messe wird in drei Strömungsaquarien der Lebensraum Bach präsentiert. In den speziellen Aquarien wird durch Pumpen eine starke Strömung erzeugt. So schwimmen die strömungsliebenden Fische in natürlichen Lebensbedingungen. Als Ergänzung werden mit dem Fischereiverband Schwaben Exponate der gemeinsamen Ausstellung „Leben im Bach“ gezeigt.

Kategorien: Natur und Umwelt