Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Schwäbisches Kinder- und Jugendfestival 2017 in Türkheim

29.11.2017 „Wir freuen uns auf ein spannendes Festival.“ - Im Rahmen einer Pressekonferenz stellten die Veranstalter das Programm des Schwäbischen Kinder- und Filmfestivals vor, das am 01./02. Dezember im Filmhaus Huber durchgeführt wird.

Das Team des Kinder- und Jugendfilmfestivals 2017 (von links: Katharina Gmeinwieser, Medienfachberatung Schwaben, Manfred Gahler und Claudia Junker-Kübert vom Bezirksjugendring Schwaben, Nicole Lohfink, Medienstelle Augsburg und Kai Erfurt, Filmhaus Huber)
Das Team des Kinder- und Jugendfilmfestivals 2017 (Bild: Jochen Mack, Bezirksjugendring Schwaben)

Zur Veranstaltung werden Filmgruppen und Interessierte aus ganz Schwaben und Kinobegeisterte aus der Region erwartet. Manfred Gahler, Vorsitzender des Bezirksjugendrings Schwaben ist gespannt auf die zwei Filmtage: „Wir freuen uns über eine Rekordbeteiligung an unserem Festival. Aus der Jury wurde mir signalisiert, dass tolle Filme eingereicht wurden, so dass das interessierte Publikum gute Einblicke in das Schaffen von jungen Filmgruppen bekommen kann."

Die provisorische Leiterin der Medienstelle Augsburg, Nicole Lohfink, verdeutlichte den medienpädagogischen Ansatz des Festivals: „Uns geht es vor allem darum, Kinder und Jugendliche zu ermutigen, sich selber aktiv mit Medien auseinander zu setzen. Wer selber einen Film produziert hat, kann besser einschätzen, was hinter Medien steckt und wie sie erstellt werden. Ein Festival wie das in Türkheim ist dann eine gute Plattform des Austausches zwischen den Jugendlichen, auf der sie viel dazulernen können.

Für die Geschäftsführerin des Bezirksjugendrings Schwaben, Claudia Junker-Kübert zeichnet sich schon jetzt ab, dass es richtig war, das Kinderfilmfestival und das Jugendfilmfestival zeitlich zu trennen. „Wir haben jetzt am Freitag genügend Raum für Workshops und Filme für Kinder, während sich am Samstag alles um die Produktionen der Jugendlichen dreht. So gewinnen beide Tage ein klares Profil."

Das Filmfestival findet zum ersten Mal im Filmhaus Huber in Türkheim statt. Programmleiter Kai Erfurt freut sich, den jungen Filmemacherinnen und Filmemacher eine Plattform zu bieten: „Es ist für Jugendgruppen ein tolles Erlebnis, ihre Filme auf einer großen Leinwand in einem hoffentlich vollen Kino zu erleben und sich mit anderen darüber auszutauschen. Das ermöglichen wir gerne!"

Verantwortlich: Claudia Junker-Kübert


Einen Überblick über das Programm finden Sie im Anhang. Hier haben wir vermerkt, welche Gruppen aus der Region um Türkheim kommen. Die kompletten Programme stehen hier zum Download bereit: http://www.jufinale.de/schwaben/single/datum/2017/11/22/die-filmprogramme-sind-online.html

Daten und Fakten zum Schwäbischen Kinder- und Jugendfilmfestival

Programm

01.12. KiFinale (16 eingereichte Filme)

08.30 Uhr: Eröffnung und zwei Filmblöcke (bis 10.00 Uhr)

10.00 Uhr: Workshops (Wundenschminken, Filmtricks, Stuntworkshop)

11.00 Uhr: Filmblöcke drei und vier

14.00 Uhr: Filmblöcke eins und zwei

15.30 Uhr: Workshops (Wundenschminken, Filmtricks, Stuntworkshop)

16.30 Uhr: Filmblöcke drei und vier

Lokale Vertreter/-innen:
Sabrina Ringwald Bad Wörishofen in Block 2
Klasse 4a der Grundschule Markt Rettenbach in Block 2

02.12. Jufinale (41 eingereichte Filme)

10.00 Uhr: Begrüßung

10.15 - 12.00 Uhr: Blöcke 1-3

12.45 - 16.20 Uhr: Blöcke 4-6

16.35 - 18.00 Uhr: Block zu Schwerpunktthema „Heimat"

18.05 - 19.00 Uhr: Block mit Filmen mit Altersempfehlung ab 12 Jahren

19.30 Uhr: Gala mit Verleihung der Preise durch die Mitglieder der Jury und dem stellvertretenden Bezirkstagspräsidenten Alfons Weber

Lokale Vertreter/-innen:
Mittelschule Babenhausen in Block 2 mit drei Filmen
Kinderparlament Bad Wörishofen in Block 2
Jugendcafé Frox aus Mindelheim in Block 3
Ministranten Ottobeuren in Block 5
MMO Interkulturelles Filmteam Ottobeuren in Block 7
P-Seminar JBG Türkheim in Block 7
Marius Macarei, Memmingen in Block 8
Mind Projects Memmingerberg in Block 8
thesimsn Bucholoe in Block 8

Während des ganzen Tages ist das Jugend-Café Coroa geöffnet (gleiches Gebäude)

Pressekontakt: Jochen Mack (0160.966 899 56)

www.bezirksjugendring-schwaben.de

 

Kategorien: Jugend und Bildung