Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Textile Handwerkskunst im Augsburger Textilmuseum „tim“

30.10.2017 Am Freitag, 24. und Samstag, 25. November findet im Augsburger Textilmuseum "tim" der fünfte Textilmarkt mit 63 Ateliers aus fünf Ländern statt.

Im Workshop Brandenbourgs - Gimpenschlüsse - Schleifen werden die wichtigsten Grundtechniken gezeigt.
Im Workshop Brandenbourgs - Gimpenschlüsse - Schleifen werden die wichtigsten Grundtechniken gezeigt. (Bild: Monika Hoede/Trachtenberatungsstelle Krumbach)

Textilkunst, Design und textiles Handwerk in seiner schönsten Form präsentieren 63 Kunsthandwerker, Textilkünstler und Modemacher aus fünf Ländern beim fünften Textilmarkt im staatlichen Textil- und Industriemuseum Augsburg (tim). In den historischen Hallen der ehemaligen Augsburger Kammgarnspinnerei werden am Freitag, 24. und Samstag, 25. November individuelle Kleidung, Hüte, Heimtextilien, Lederwaren, Schmuck und vieles mehr gezeigt und angeboten.

Für Besucher gibt es bei Mitmachvorführungen und Workshops die Möglichkeit selbst textil kreativ zu werden:

Workshops und Vorführungen:
Workshop Brandenbourgs - Gimpenschlüsse - Schleifen

Posamenten-Besätze aus Kordeln oder anderen Schnüren gehören zu den typischen Arbeiten der Knopfmacher und Posamentierer. Monika Hoede von der Trachtenkulturberatung Bezirk Schwaben zeigt in dem etwa 1-stündigen Kurs die wichtigste Grundtechnik, die „doppelte Bretzel", auch als „Münzknoten" bekannt, und deren Varianten.

Mitmachvorführung Knopfmacherhandwerk

Mit Sandra-Janine Müller von der Posamenten-knopf-Manufaktur entstehen Sternknöpfe und Ottobeurer Knöpfe - schöne, bunte, mit Garn umwickelte Knöpfe mit einer Holzscheibe als Innenleben. Dauer ca. 1 Stunde.
 

Flecht-Vorführung von Theresia Asam
 

Pompon-Workshop bei Monika Fergg in der Filz-werkstatt in der Kammgarnspinnerei (Provinostr. 48, neben dem Museum)
 

Textiles Gestalten im Werkraum des tim
 

Anmeldungen zu den Workshops während des Markts direkt am Stand.

„Stiller Feiertag": Freitag und Samstag statt Wochenende

Wegen des in Bayern sogenannten „stillen" Feiertages Totensonntag, dem Sonntag vor dem ersten Advent, findet der Textilmarkt am Freitag und Samstag statt.

Info:

Fünfter Augsburger „Textilmarkt im tim"

Freitag, 24. November 2017, 9:00 bis 20:00 Uhr

Samstag, 25. November 2017, 9:00 bis 18:00 Uhr

Staatliches Textil- und Industriemuseum Augsburg, Provinostraße 46.

Der Eintritt zum Markt ist frei.

Straßenbahnhaltestelle „Textilmuseum" der Linie 6.
Parkmöglichkeiten im Parkhaus der City-Galerie (5 Gehminuten)

Weitere Informationen:

www.textilmarkt-im-tim.de

Barbara Bode
Stegener Str. 3
82279 Eching am Ammersee

E-Mail: info@textilmarkt-im-tim.de

Kategorien: Museen, Trachtenkultur-Beratung