Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

„Türöffner-Tag“ der „Sendung mit der Maus " - Landestheater Schwaben macht Türen auf am Tag der Deutschen Einheit

20.09.2018 Der 3. Oktober 2018 steht im Zeichen der Kinder und Familien: „Die Sendung mit der Maus“ (WDR) hat zum siebten bundesweiten „Türöffner-Tag“ aufgerufen. Auch in unserer Region werden sich dann Türen öffnen, die sonst für Kinder verschlossen sind.

Sachgeschichten live gibt es vom Landestheater Schwaben in Memmingen. Am Mittwoch, 3. Oktober, öffnet das Theater für insgesamt 15 Kinder seine Türen:
Kostüme, Perücken, Schminke, Donnerhall und Glitzerkonfetti - all das braucht man im Theater, um eine spannende Geschichte auf der Bühne zu zeigen. Normalerweise sieht man das alles mit großem Abstand aus dem Zuschauerraum. Am Landestheater Schwaben heißt es am Türöffner-Tag aber "Hereinspaziert!" in die Räume hinter der Bühne, die sonst verschlossen bleiben. Gemeinsam erkunden die Kinder mit der Theaterpädagogin das Theater. Die kleinen Entdecker können selbst erfahren, wie es sich anfühlt, auf der Bühne im Rampenlicht zu stehen oder in ein Froschkostüm zu schlüpfen.
Die spezielle Kinderführung dauert ca. 1 1/2 Stunden. Start ist um 10:00 Uhr. Die Teilnahme ist nur möglich nach Anmeldung unter Claudia.Schilling@landestheater-schwaben.de oder 08 33 1 - 94 59 14 (begrenzte Teilnehmerzahl!).
Am „Türöffner-Tag“ der „Sendung mit Maus“ können Kinder und Familien überall in Deutschland bei freiem Eintritt Sachgeschichten live erleben. Mehrere hundert Einrichtungen, Unternehmen, Forschungslabore, Vereine und Werkstätten öffnen am 3. Oktober Türen, die Kindern sonst verschlossen bleiben und hinter denen es etwas Spannendes zu entdecken gibt. Die Türöffner führen ihre Veranstaltungen komplett in Eigenregie durch.

„Die Sendung mit der Maus" wird über den „Türöffner-Tag" berichten, voraussichtlich am Sonntag, 8. Oktober, 9.30 Uhr (Das Erste) und 11:30 Uhr (KiKA) sowie online am 3. Oktober selbst.

Ins Leben gerufen wurde die Aktion „Türen auf!" vom Westdeutschen Rundfunk anlässlich des 40. Maus-Geburtstags 2011.

Weitere Informationen über „Die Sendung mit der Maus" finden Sie unter www.wdrmaus.de. Journalisten erhalten kostenfreies „Türen auf!"-Maus-Bildmaterial im Internet unter
www.ard-foto.de

Pressekontakt und weitere Information:

Eva-Maria Trütschel
Pressereferentin und Assistentin der Theaterleitung
Landestheater Schwaben
Theaterplatz 2
87700 Memmingen

Tel: 08 33 1 - 94 59 10
E-Mail: truetschel@landestheater-schwaben.de

Pressekontakt für „Die Sendung mit der Maus" / „Türen auf!"
WDR Presse und Information, Svenja Siegert, Tel. 02 21 – 22 07 12 1, svenja.siegert@wdr.de

Kategorien: Kultur und Heimatpflege