Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

„VEREINIGTE VERGANGENHEITEN. Ein Zukunftskraftwerk“ - Das Energiebüro öffnet in Zusammenarbeit mit dem Landestheater Schwaben

20.04.2017 „Vorwärts in die Vergangenheit und dann zurück in die Zukunft“, unter diesem Motto steht das spannende Projekt „VEREINIGTE VERGANGENHEITEN. Ein Zukunftskraftwerk“, das eine Kooperation der Performancegruppe geheimagentur mit dem Landestheater Schwaben ist. Gefördert wird das Projekt, das nun in die zweite Projektphase startet, vom Fond Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes.

Viele Gegenden sind reich an Vergangenheiten, doch in wenigen liegen sie so offen und fruchtbar zutage wie im Allgäu. Allerdings stellt sich in der Lebensgeschwindigkeit des noch jungen 21. Jahrhunderts zunehmend die Frage, ob die Vergangenheit im Mainstream von Effizienz und Gewinn überhaupt noch einen Wert hat - oder ob sie im Goldrausch der Realzeit einfach untergeht. Würden die Memminger 12 Artikel heute geschrieben, was stünde darin?

Seit Mitte November 2016 ist die geheimagentur auf einer Reise ins Gestern. Sie fuhr mit ihrem Recherchemobil durch Memmingen und übers Allgäu, um ein Energienetz aus Vergangenheiten zu knüpfen: Sie klingelte an Türen, forschte nach Ausgrabungsstellen, durchwühlte Archive, traf viele Menschen, barg kleine Relikte und Geschichten aus der Vergangenheit.

Mit dem ENERGIEBÜRO, das am 25. April öffnet, wird der zweite Schritt eingeläutet. Es folgen im Herbst 2017 das ZUKUNFSKRAFTWERK und im Mai 2018 wird das Projekt in der Performance NEUE WELT seinen Abschluss finden.

Das Landestheater Schwaben öffnet sich durch die Zusammenarbeit mit der freien Gruppe anderen Formaten und lernt sein Spielgebiet auf einzigartige Weise kennen.

Das Energiebüro

Die Eröffnung des ENERGIEBÜROS steht kurz bevor, in dem die geheimagentur die bisherigen Funde ausstellt, weitere Vergangenheiten einsammelt und in unvorhersehbare Verbindung zueinander bringen möchte; als Zündstoff für das kommende ZUKUNFTSKRAFTWERK.

Die Teilhabe der Memminger Bevölkerung ist gefragt: Der Leerstand der ehemaligen Mohren-Apotheke, in welcher sich das ENERGIEBÜRO befindet, soll mit neuem Leben gefüllt werden. Dem Konsum und den Geschäften der Innenstadt sollen lebendige Begegnungen entgegengesetzt werden. Dafür wird Vergangenheitsenergie gebraucht: Jeder ist aufgerufen Geschichten, Erinnerungen, Anekdoten oder Gegenstände, Teile aus der Vergangenheit, Schätze aus dem Dachboden oder dem Keller ins ENERGIEBÜRO zu bringen, oder einfach nur vorbeizuschauen und sich von den Geschichten der Menschen aus dem Allgäu inspirieren zu lassen und neuen Menschen zu begegnen.

Auch digital ist es möglich, der geheimagentur etwas zukommen zu lassen: www.vereinigtevergangenheiten.net

Öffnungszeiten des ENERGIEBÜROS

25. April – 19. Mai 2017

Di – Fr jeweils 14 – 20 Uhr & Sa 10 – 15 Uhr

Memmingen, Marktplatz 9 (ehem. Mohren-Apotheke)

Sonderveranstaltungen:

KOHLENBAR: Jeden Fr, ab 19 Uhr

Abschlussveranstaltung: HIGH VOLTAGE! Am Fr, 19. Mai ab 19 Uhr:

Das Energiebüro wird abgefeiert und mutiert zum Zukunftskraftwerk.

Die geheimagentur

Die geheimagentur ist ein anonym agierendes Performancenetzwerk. Sie setzt mit ihren Arbeiten an der Schnittstelle von Theater und Aktion im urbanen Raum dort an, wo sie gesellschaftliche Phänomene interessieren und schafft Situationen, in denen die Vorzeichen eines jeweiligen Phänomens umgekehrt werden. Nach dem Prinzip „The Art of Being Many" gründet die geheimagentur Institutionen, in denen Menschen zur Teilhabe am künstlerischen Prozess eingeladen werden, so dass die Grenze zwischen Performer und Zuschauer verschwimmt. Alle beeinflussen gleichermaßen den Prozess, der ohne die Teilhabe gar nicht in Gang kommen würde.

Die Agentur für Zeitverschwendung in Nürnberg und Offenbach, die Incredible Agency zur Superheldenidentitätsentwicklung, die UNLTD-Hilfsorganisation in Nürnberg und München – die geheimagentur produziert Einrichtungen und Situationen, die wie Fiktionen erscheinen und dann doch die Realitätsprüfung bestehen. Die Performances der geheimagentur lassen eine andere Realität im Kleinen entstehen, öffnen Fluchtwege aus den Ökonomien der Verknappung und forschen mithilfe des Unwahrscheinlichkeitsdrives.

„VEREINIGTE VERGANGENHEITEN. Ein Zukunftskraftwerk" ist die erste Kooperation der geheimagentur mit dem Landestheater Schwaben.

www.landestheater-schwaben.de

Kategorien: Kultur und Heimatpflege