Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

GPV-Forum Kempten-Oberallgäu 2019

bis Uhr

Veranstaltungsort: Bezirkskrankenhaus Kempten
Robert-Weixler-Straße 46
87439 Kempten
Krisendienst im Aufbau: Wo stehen wir in Schwaben - und ein Einblick in den oberbayerischen Krisendienst-Alltag im Sozialpsychatrischen Dienst

Begrüßung

Herzlich willkommen!

Seit vielen Jahren beschäftigen wir uns in der Region mit dem Thema Krisen. Wie können wir ihnen begegnen und wie erhalten Betroffene niedrigschwellig, schnell und zielgerichtet Hilfe. Mit dem im BayPsychKHG (Bayerisches Psychisch Kranken Hilfegesetz) verankerten Krisendienst wird dieses Thema nun auch von politischer Seite angegangen.

Bis 2021 muss der Krisendienst flächendeckend in Bayern tätig sein. In jedem Bezirk gibt es eine telefonisch erreichbare Leitstelle des Krisendienstes und mobile Ausrückteams. Bereits bestehende Angebote werden dadurch ergänzt und Lücken geschlossen. Ziel ist es, den Betroffenen eine unbürokratische und niedrigschwellige Anlaufstelle anzubieten, die zielgerichtet und schnell helfen kann.

Im Bezirk Schwaben nutzt man zum Aufbau des Krisendienstes die in der Region tätigen Gemeindepsychiatrischen Verbünde und deren Netzwerke. Zudem gibt es eine Koordinationsstelle beim Bezirk Schwaben für den Krisendienst, die sich dem Aufbau des Krisendienstes widmet.

Beim Forum am 02.07.2019 erhalten Sie einen kurzen Überblick über „Krisen und Krankheit“, den Entwicklungsstand des Krisendienstes in Schwaben und einen Einblick in den Krisendienst-Alltag eines oberbayerischen SPDi vom Aufbau bis heute.

Ulrike Bölker
GPV Koordination in Zusammenarbeit mit dem Vorstand des GPV Kempten-Oberallgäu

Alle aufklappen

Programm

10.00 Uhr Begrüßung
Frau Ulrike Bölker
Koordination GPV Kempten-Oberallgäu

10.10 Uhr „Krise und Krankheit“
Prof. Dr. med. Markus Jäger
Ärztlicher Direktor Bezirkskrankenhaus Kempten, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Ulm

10.45 Uhr Krisendienst in Schwaben - Konzeption und derzeitiger Stand
Frau WalburgaBram-Kurz
Koordination Krisendienst, Bezirk Schwaben

11.15 Uhr Pause

11.30 Uhr Krisendienst im Alltag
Frau Regina Dupper (SpDi Garmisch-Partenkirchen, Herzogsägmühle, Diakonie Oberbayern)
Frau Gisela Herrmann (Regionalleitung GAP, Herzogsägmühle, Diakonie Oberbayern)

12.15 Uhr Diskussion und Fragen
Moderation Frau Barbara Holzmann
Bezirkstagsvizepräsidentin

13.00 Uhr Ende

Hinweise

Das Forum wird veranstaltet vom Gemeindepsychiatrischen Verbund Kempten-Ostallgäu.
Es wird gefördert vom Bezirk Schwaben.

Für die Fortbildung sind drei Fortbildungspunkte bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt.

Anmeldung

bis 24.06.2019 unter GPV-Koordination.KE-OA@bezirk-schwaben.de mit folgenden Angaben:

  • Name/Vorname
  • Institution
  • Funktion
  • Straße
  • PLZ/Ort
  • Email
  • Telefon

Wir weisen darauf hin, dass während der Veranstaltung fotografiert wird.

Mit der Anmeldung erklären Sie Ihr Einverständnis für die unentgeltliche und freie Verwendung im Rahmen einer Tagungsdokumentation (Printmedien und ggf. Internet).

Personenbezogene Daten werden lediglich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und für eventuelle Rückfragen erhoben, gespeichert und anschließend gelöscht.