Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Messe "Jagen und Fischen"

bis

Veranstaltungsort: Messe Augsburg
Am Messezentrum 5
86159 Augsburg
Kategorien: Natur und Umwelt

Die Fischereifachberatung für den Bezirk Schwaben zeigt in Aquarien heimische Fisch-, Krebs- und Muschelarten, berät bei Fragen zur Fischerei und informiert über ihre Arbeit.

Angebote am Stand

  • "Bodenerosion - Auswirkungen auf die Gewässerfauna": Starkregenereignisse führen auf landwirtschaftlich genutzten Flächen zu Bodenerosion. Das abgeschwemmte Feinmaterial beeinträchtigt die Gewässerökologie negativ. Der Schutz vor Bodenerosion und dessen Folgen für Gewässer wird immer wichtiger. Mit dem Regensimulator der LfL veranschaulicht die Fischereifachberatung auf der Messe, durch welche Maßnahmen Bodenerosion wirkungsvoll vermindert werden kann.
  • Erbrütungsrinne: Die Entwicklung von Fischen vom Ei bis zum Brütling wird in einer Erbrütungsrinne gezeigt. An diesem Beispiel können auch Kinder und Jugendliche gut sehen, wie der Schwäbische Fischereihof bedrohte Fischarten nachzieht und schützt.
  • Aquarienausstellung: In Aquarien kann die Vielfalt der Fischarten in schwäbischen Gewässern bestaunt werden. Dabei sind auch seltene Fisch-, Krebs- und Muschelarten zu sehen.

Filmpremiere „Der Donaulachs kehrt zurück“

Am Samstag 20.01.2018 um 17:00 Uhr wird der Film „Der Donaulachs kehrt zurück“ des bekannten Natur-Filmers Florian Guthknecht im Anglerforum gezeigt. BR-Redakteur Bernd Strobel wird bei der Vorführung anwesend sein.

Inhalt: Wie sieht die Zukunft der bayerischen Flüsse, wie sieht die Zukunft dieses Ökoystems aus? Der Biologe Oliver Born kämpft darum, dass diese Frage ein Happy End nimmt. Und er weiß: Wenn dem “Donaulachs”, dem bis zu eineinhalb Meter langen Huchen hilft, rettet er die bayerischen Flüsse.

Weitere Informationen

www.jagenundfischen.de

Bildquellen