Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Sonderforum "Mittendrin statt Außenvor – psychisch krank und dennoch 1. Arbeitsmarkt"

bis Uhr

Veranstaltungsort: Landratsamt Dillingen (Großer Sitzungssaal)
Große Allee 24
89407 Dillingen
Sonderforum des Gemeindepsychiatrischen Steuerungsverbundes (GPSV) Landkreis Dillingen a. d. Donau

Grußwort des Bezirkstagspräsidenten Martin Sailer

Sehr geehrte Damen und Herren,

unter dem Motto „Mittendrin statt Außenvor – Psychisch krank und dennoch 1. Arbeitsmarkt“ steht das diesjährige Sonderforum des Gemeindepsychiatrischen Steuerungsverbundes (GPSV) Dillingen a. d. Donau. Das Forum bietet heuer ein abwechslungsreiches Programm mit namhaften Referentinnen und Referenten.

Vorträge von Fachleuten zu verschiedenen Aspekten beleuchten das Thema umfassend. Es wird somit nicht nur die Integration psychisch kranker Menschen in den Betrieb diskutiert, sondern für Betriebe werden Möglichkeiten der Beschäftigung von psychisch kranken Menschen aufgezeigt.

Das GPSV Sonderforum soll eine Plattform sein für einen offenen Dialog der verschiedenen Berufsgruppen im psychiatrischen Hilfesystem sowie Berufsbetreuern, Betroffenen und Angehörigen. Zukunftsorientiertes Handeln ist gefragt - zum Austausch darüber laden wir Sie in diesem Jahr ganz herzlich in das Landratsamt Dillingen a. d. Donau ein.

Mein besonderer Dank gilt dem Landratsamt Dillingen für die Bereitstellung der Räumlichkeiten, dem Vorbereitungsteam der Veranstaltung sowie den Referenten für ihre spontane Bereitschaft zur Mitwirkung.

Ich hoffe, dass wir Ihr Interesse an der Veranstaltung wecken konnten und freue mich auf Ihre Teilnahme!

Martin Sailer
Bezirkstagspräsident

Alle aufklappen

Programm

Begrüßung

14 Uhr

Albert Pröller
Psychiater
Vorsitzender des GPSV Dillingen a. d. Donau

Teil 1: Fachvorträge

14.10 – 14.30 Uhr

Prof. Dr. med. Nicolas Rüsch
Leiter der Sektion public menthal health der Forschungsabteilung am Bezirkskrankenhaus Günzburg

Arbeitsmarkt und Psychische Erkrankung - Realität der Ausgrenzung und Stigma - Was verändert die Einstellungen?

14.30 – 14.50 Uhr

Prof. Dr. rer.soc. Reinhold Kilian

Leiter der Sektion Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung am Bezirkskrankenhaus Günzburg

Zugang zum 1. Arbeitsmarkt:
Training und Praktika oder begleiteter Sprung ins kalte Wasser - Supported Employment

14.50 – 15.10 Uhr

Dr.med. Elke Heller, Augsburg oder
PD Dr.med. Bernhard Kleiser, Bayreuth

Ärztlicher Dienst des Zentrum Bayern für Familie und Soziales (Versorgungsamt)

Anerkennung Psychischer Behinderung im Schwerbehindertenrecht.
Der Kampf um die Prozente - heute und morgen?

45 Minuten Pause mit kleinem Imbiss

15:15 – 16:00 Uhr

Bitte besuchen Sie in der Pause den Markt der Möglichkeiten im Foyer des Landratsamtes
vertreten durch:

  • Agentur für Arbeit / Jobcenter
  • Bezirk Schwaben
  • Industrie- und Handelskammer
  • Inklusionsamt
  • Integrationsfachdienst/REM Schwaben
  • ROKO GmbH
  • Psychosozialer Hilfsverein

Teil 2: Kurzvorträge aus der Praxis

16.00 - 16.15 Uhr

Stefan Heilbronner
ROKO GmbH

Neustart ins Arbeitsleben
am Beispiel der ROKO GmbH

16.15 - 16.30 Uhr

Bundesagentur für Arbeit

Zuschussverfahren und Fördermöglichkeiten

16.30 - 16.45 Uhr

Kerstin Klein
Bezirk Schwaben

Budget für Arbeit – was ist das?

Alle aufklappen

Vortragsfolien

Veranstalter

Kooperationspartner

Verpflegung

Bildquellenverzeichnis