Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Bayerischer Bezirketag

Der Bayerische Bezirketag hat das Ziel, die kommunale Selbstverwaltung zu fördern und zu stärken.
Er ist damit "Anwalt" seiner Mitglieder gegenüber dem bayerischen Parlament (Landtag) und der bayerischen Staatsregierung.
Er vertritt die Interessen der Bezirke mit Initiativen und Stellungnahmen zu geplanten Rechtsnormen.
Zudem ist es seine Aufgabe, finanzielle Mittel sicherzustellen, etwa im Rahmen der Verhandlungen über den kommunalen Finanzausgleich mit dem Staat.

Geschichte

Der Bayerische Bezirketag (bis 30.09.2013 "Verband der bayerischen Bezirke") hat seinen Sitz in München. Er wurde 1979 zur Wahrung der gemeinsamen Interessen der sieben bayerischen Bezirke gegründet - als vierter kommunaler Spitzenverband neben dem Bayerischen Städtetag, dem Bayerischen Gemeindetag und dem Landkreisverband Bayern. In Präsidium, Hauptausschuss und Vollversammlung werden aus den sieben bayerischen Bezirken Delegierte gewählt - entsprechend dem Stärkeverhältnis der in den sieben Bezirkstagen vertretenen Parteien oder Wählergruppen.

Weitere Informationen gibt es auf den Internetseiten des Bayerischen Bezirketags.

Vertretungen

Im Verband der bayerischen Bezirke ist der Bezirk Schwaben wie folgt vertreten:

(* Bezirkstagspräsident ist Mitglied kraft Amtes)

a) Verbandsversammlung *

Mitglied Stellvertreter
Martin Sailer * Barbara Holzmann *
Herbert Pressl Edgar Rölz
Ursula Lax Dr. Johann Popp
Wolfgang Bähner Petra Beer
Dr. Philipp Prestel Alexander Hold
Heidi Terpoorten Albert Riedelsheimer
Barbara Holzmann Alfons Weber
Frank Skipiol Wolfgang Reitinger
Andreas Settele Alois Jäger
Alexander Abt Frederik Hintermayr

b) Hauptausschuss

Mitglied Stellvertreter
Martin Sailer Alfons Weber
Herbert Pressl Dr. Johann Popp
Dr. Philipp Prestel Alexander Hold
Barbara Holzmann Heidi Terpoorten

c) Fachausschuss für Soziales

Mitglied Stellvertreter
Ursula Lax Peter Schiele

nachrichtlich: zusätzlich Leiterin der Sozialverwaltung Gertrud Kreutmayr

Alle aufklappen