Veranstaltungsreihe „Lebensfreude trotz(t) Demenz"

Schwaben soll eine Region sein, in der Menschen mit und ohne Demenz gut leben können. Wir als Bezirk Schwaben wollen Erkrankten ein möglichst selbstständiges Leben ermöglichen und zugleich ihre Angehörigen entlasten. Dieses Ziel verfolgen wir im Rahmen unserer Initiative „demenzfreundlicher bzw. demenzsensibler Bezirk“, indem wir zum Beispiel Schulungen von  Alltagshelferinnen und -helfern für Demenzerkrankte fördern. Um die Situation von Betroffenen und Helfenden zu verbessern, ist es darüber hinaus aber wichtig, für das Thema Demenz zu sensibilisieren. Die Veranstaltungsreihe „Lebensfreude trotz(t) Demenz“ soll hier spielerisch und unterhaltsam Aufklärungsarbeit leisten.

Wie wichtig Aufklärungsarbeit ist, zeigen die Zahlen: In Schwaben leben schätzungsweise 37.000 Menschen mit Demenz, davon die Mehrheit mit einer Alzheimer-Erkrankung. Mit Ihrem Besuch setzen Sie ein wichtiges Zeichen der Unterstützung für diese Menschen und ihre Angehörigen.

Veranstaltungen 2023