Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Pressemeldungen

Meldungen suchen & filtern

Denkmalpreis 2018: Verleihung am 23. Mai

Denkmalpreis 2018 für St. Martin in Memmingen

24.05.2019: Die Auszeichnung für die bedeutendste denkmalpflegerische Maßnahme der letzten Jahre in Schwaben geht an die ev.-luth. Kirchengemeinde St. Martin, vertreten durch die Dekane Claudia und Christoph Schieder: Auszeichnung und Preisgeld von 15.000 Euro gibt der Bezirk Schwaben für die Denkmalpflegerische Generalsanierung der St. Martinskirche, Martin-Luther-Platz 8 in Memmingen. Zwei Sonderpreise für denkmalpflegerische Sanierungen, ausgezeichnet mit je 7.500 Euro, gehen an: - Dominikus Schnitzer

Diademus - Festival Roggenburg 2019

14.05.2019: Innovative Programmgestaltung, frische Konzerterlebnisse und atemberaubende Spielstätten: dafür steht "Diademus". Das Publikum des bereits mehrfach ausgezeichneten Festivals schätzt die unkonventionelle Verbindung von Begegnung, Erlebnis und Genuss rund um das Leitthema „Alte Musik“. Auch in diesem Jahr wird "Diademus"wieder überregional für Aufsehen sorgen. Das Hauptanliegen der Veranstalter besteht in der lebendigen Vermittlung alter Musik sowie im Schaffen eines unvergleichlich kulturellen An

Letzte Chance und Nachgespräche: "Nach all der langen Zeit" und "WeibStück"

13.05.2019: Nur noch im Mai besteht die Chance am Landestheater Schwaben die in der Reihe "Werkstatt – Ensemble macht Theater" entstandenen Produktionen zu sehen: " Nach all der langen Zeit" von Regina Vogel und "WeibStück" von Miriam Haltmeier widmen sich unabhängig voneinander einem ähnlichen Motiv. Die Produktionen spüren auf individuelle Weise der Darstellung des Weiblichen nach – Schlagwörter wie Emanzipation und der „Mythos Frau“ spielen in den jeweiligen Inszenierungen eine entscheidende Rolle.

Bildquellenverzeichnis