Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Pressemeldungen

Meldungen suchen & filtern

Stefan Brunhuber

Geschäftsführer des Therapiezentrums wird Finanzvorstand bei den Bezirkskliniken Schwaben

21.04.2020: Winfried Eberhardinger, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Bezirkskliniken Schwaben, wird zum 31. Januar 2021 in Ruhestand gehen. 13 Jahre wird der dann 65-Jährige Finanzvorstand beim Gesundheitsunternehmen des Bezirks Schwaben gewesen sein, 42 Dienstjahre hat er dann absolviert. Sein Nachfolger steht jetzt bereits fest: Es ist Stefan Brunhuber, derzeit noch Geschäftsführer des Therapiezentrums Burgau.

Schwäbische Kulturbeziehungen zur Bukowina in wissenschaftlicher Studie gewürdigt

21.04.2020: Wechselseitige Ausstellungen, Theaterprojekte und gemeinsame Musikveranstaltungen: Die kulturellen Beziehungen zwischen dem Bezirk Schwaben und der Bukowina sind rege. So rege, dass sie nun eingehend in einer aktuellen Studie des Instituts für Auslandsbeziehungen (ifa, Stuttgart) über deutsch-ukrainische Kulturbeziehungen, die im Auftrag des Auswärtigen Amtes durchgeführt wurde, hervorgehoben werden:
Der Bezirk Schwaben lädt zum Märchen-Wettbewerb ein.

Märchenwettbewerb statt Ausstellungsbesuch: Ferienangebot des Bezirks Schwaben

09.04.2020: Eigentlich sollte sich Schloss Höchstädt mit der neuen Ausstellung „Märchenhafte KinderBuchHelden“ des Bezirks Schwaben ab dem 1. April in ein richtiges Märchenschloss verwandeln. Aber auch hier hat das Corona-Virus allen Plänen der Ausstellungsmacher erst einmal einen Strich durch die Rechnung gemacht. Dennoch will Stefanie Kautz, die die Aktivitäten des Bezirks im Schloss verantwortet, Kindern die eventuell aufkommende Langeweile in den Osterferien vertreiben: Wer Lust hat, kann an einem märch
Das Coronavirus kann auch unsere seelische Gesundheit in Mitleidenschaft ziehen.

Hilfe bei seelischen Problemen während der Corona-Krise

01.04.2020: Die Auswirkungen der Corona-Krise machen insbesondere Menschen mit psychischen Problemen schwer zu schaffen. Doch wer unter den Ausgangsbeschränkungen oder den Ängsten, die die Pandemie hervorruft, leidet, wird nicht alleingelassen. „Wir sind als Bezirk Schwaben sehr dankbar dafür, dass die Sozialpsychiatrischen Dienste, die Psychosozialen Suchtberatungsstellen und viele weitere Einrichtungen in Schwaben den Menschen gerade in diesen Tagen zur Seite stehen“, sagt Bezirkstagspräsident Sailer.
Rohlstuhlfahrer

Bezirk Schwaben: Hilfen für die Einrichtungen für behinderte Menschen sind gewährleistet

31.03.2020: Die aktuelle Corona-Pandemie stellt auch die Einrichtungen für Menschen mit Behinderung vor große Herausforderungen. „Das kann nur im Zusammenwirken von uns allen bewältigt werden“, betont Bezirkstagspräsident Martin Sailer. Überall zu unterstützen, wo es möglich sei, dazu fühle sich der Bezirk Schwaben als überörtlicher Sozialhilfeträger schon durch die jahrzehntelange gute und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Trägern der Eingliederungshilfe verpflichtet.
Bezirkstagspräsident von Schwaben: Martin Sailer

Bezirkstagspräsident Martin Sailer: „Wir lassen die schwäbische Kulturszene nicht im Stich“

26.03.2020: Über eine große Zahl an Anträgen zur Musik- und zur Theaterförderung für geplante Aktivitäten in diesem Jahr hätte der Kultur- und Europa-Ausschuss des Bezirks Schwaben bei seiner Sitzung im März zu entscheiden gehabt. Auch die Beratungen der Bezirksrätinnen und Bezirksräte wurden jedoch aufgrund der Coronakrise ausgesetzt. „Dennoch wollen wir ein starkes Zeichen für die schwäbische Kulturszene setzen“, so Bezirkstagspräsident Martin Sailer.

Bildquellenverzeichnis