Barrierefreier Spielplatz des Bezirks mit Deutschem SPIELRAUM-Preis ausgezeichnet

08. November 2021 : Der barrierefreie Spielplatz beim Museum Oberschönenfeld hat den Deutschen SPIELRAUM-Preis 2021 der Fachzeitschrift „STADT und RAUM“ erhalten.

Ein „Anziehungspunkt von hohem Spielwert“: Der inklusive Spielplatz Oberschönenfeld gewinnt einen Hauptpreis beim diesjährigen Deutschen SPIELRAUM-Preis des Fachmagazins „STADT und RAUM“.

Das inklusive Spielangebot des Bezirks sicherte sich einen der drei Hauptpreise im Sachwert von 2.000 Euro. „Mit dem neugestalteten Spielbereich ist ein Anziehungspunkt für die Region von hohem Spielwert entstanden“, begründeten die Jurymitglieder ihre Entscheidung und lobten die gestalterische Umsetzung. Das bestehende Gelände sei zu einer inklusiven, barrierefreien Spiel- und Erlebnislandschaft für alle weiterentwickelt worden. Über dieses Urteil freut sich auch Bezirkstagspräsident Martin Sailer: „Dass seit diesem Jahr Kinder mit und ohne Einschränkung gemeinsam in Oberschönenfeld spielen können, bewegt mich sehr. Die Auszeichnung bestätigt einmal mehr, dass Inklusion bei den Jüngsten in unserer Gesellschaft beginnt“, so Sailer. Jugendbeauftragte Renate Deniffel, die den Preis stellvertretend entgegennahm, ergänzt: „Mit dem barrierefreien Spielplatz hat der Bezirk ein Leuchtturmprojekt geschaffen, das Vorbild für unsere weitere Jugendarbeit sein muss.“

Der Deutsche SPIELRAUM-Preis des Magazins „STADT und RAUM“, der Deutschen Gartenamtsleiterkonferenz (GALK e.V.) und des Deutschen Olympische Sportbund (DOSB) steht unter dem Thema „Gemeinsam“. Dieses Motto erfüllt auch die barrierefreie Gestaltung des Spielplatzes Oberschönenfeld, die der Kultur- und Europaausschuss des Bezirkstags von Schwaben im Dezember 2018 einstimmig beschlossen hatte. An der Baumaßnahme des Bezirks Schwaben haben sich folgende Förderer finanziell beteiligt: der Landkreis Augsburg, die Gemeinde Gessertshausen, der Erholungsgebieteverein Augsburg (EVA) und der Naturpark Augsburg Westliche Wälder e.V.

Folgende Merkmale zur Benutzung und Teilhabe zeichnen den Spielplatz Oberschönenfeld aus:
• Der Spielplatz ist barrierefrei erreichbar.
• Die Eingangsbereiche sind barrierefrei.
• Alle Hauptwege sind mit Rollstuhl befahrbar und barrierefrei.
• Die erschlossenen Uferbereiche der Schwarzach sind mit dem Rollstuhl befahr- bzw. barrierefrei bespielbar.
• Das Wasserspielgerät Archimedische Spirale ist barrierefrei und vom Rollstuhl aus nutzbar.
• Eine Tischtennisplatte steht zur Verfügung.
• Die Rolliwippe ist barrierefrei.
• Wipptüten lassen sich mit Hilfestellung nutzen.
• Die Hängemattenschaukel ist barrierefrei zugänglich (Verlassen des Rollstuhles notwendig).
• Die Vogelnestschaukel ist barrierefrei nutzbar (Verlassen des Roll-stuhles notwendig).
• Die Kontaktschaukel (zwei Personen gegenüber) ist barrierefrei mit Hilfe nutzbar.
• Der Spielhügel mit Rutschen kann mit Hilfe bedingt je nach Fähigkeiten barrierefrei genutzt werden.
• Die Balancierstrecke ist mit und ohne Hilfe je nach Fähigkeiten barrierefrei nutzbar.
• Bodenindikatoren weisen den Weg zu den Spiel-Elementen.
• Viele Sitzmöglichkeiten und Sitzgruppen mit Tischen laden ein zum barrierefreien Ausruhen.
• Auf der großen Wiese ist freies Spielen und Picknicken möglich.
• Auf den Spielplatz dürfen Assistenzhunde „im Dienst“.

Katharina und Michael Breunig mit ihrer Tochter Hanna bei der Eröffnung des inklusiven Spielplatzes Oberschönenfeld. Bild: Elisabeth Heisig – Bezirk Schwaben.
Stellvertretend für den Bezirk nimmt Jugendbeauftragte Renate Deniffel (3. v. l.) den Deutschen SPIELRAUM-Preis entgegen. V. l. n. r. zudem im Bild: Dipl-Ing. Lothar Köppel, Birthe Mallach-Mlynczak, Peter Bäuerle, Laudator Gert Wittmoser (Corona-Schutzmaßnahmen eingehalten). Bildrechte. Kölnmesse

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer Ziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.