Schwabenweite Spendenaktion des Bezirks: Mehr als 44.000 Windeln für die Ukraine

25. Juli 2022 : Um gemeinsam die Not der Allerjüngsten zu lindern, haben sich zahlreiche Landratsämter und Rathäuser in der Aktion „Jede Windel hilft!“ des Bezirks Schwaben zusammengeschlossen. Aus einem Landkreis kommen dabei ganz besonders viele Spenden.

Dank der Bezirkskampagne „Jede Windel hilft!“ sind 44.154 Windeln im ukrainischen Oblast Tschernwizi eingetroffen. „Gemeinsam ist es uns gelungen, ein weiteres Zeichen der Solidarität und der Menschlichkeit für unsere Partnerregion Tscherniwzi zu setzen“, sagte Bezirkstagspräsident Martin Sailer. „Dafür bedanke ich mich ausdrücklich bei allen, die das ermöglicht haben: unseren Mitarbeitenden, unseren Partnerinnen und Partner in den Landratsämtern und Rathäusern sowie allen ehrenamtlich Helfenden.“

Da im Großhandel ein Mangel an Windeln herrscht, hatte der Bezirk die Aktion „Jede Windel hilft!“ ins Leben gerufen. Das Ziel: Zusammen mit zahlreichen Landratsämtern und Rathäusern so viele Windeln wie möglich für die ukrainische Partnerregion des Bezirks zu sammeln. Zu diesem Zweck stellte der Bezirk 2.500 Euro Preisgeld für diejenige Behörde zur Verfügung, die die meisten Windeln sammelt. Dank der Kooperation des Augsburger Vereins Hilfswerk Schwaben-Bukowina e.V. konnten die gesammelten Spenden zügig direkt in die Partnerregion transportiert und mit Unterstützung der Partnerinnen und Partner in Tscherniwzi vor Ort verteilt werden. Altbezirkstagspräsident und Vorsitzender des Hilfswerks, Jürgen Reichert, betont: „Das Hilfswerk Schwaben-Bukowina e.V. hilft seit über 25 Jahren Schutzbedürftigen wie Kindern und Menschen mit Behinderung. Dabei stehen wir in engem Kontakt mit unseren Partnerinnen und Partnern vor Ort. So können wir auch jetzt genau dort helfen, wo Hilfe gebraucht wird.“

Kooperationspartner der Spendenkampagne sind die Landratsämter Aichach-Friedberg, Augsburg, Donau-Ries, Ostallgäu und Unterallgäu sowie die Rathäuser der Städte Augsburg, Kaufbeuren und Lindau. Dass dabei jede vierte gesammelte Windel aus Nordschwaben stammt, ist der Spendenbereitschaft eines Landkreises zu verdanken: Das Landratsamt Donau-Ries kommt auf insgesamt 10.932 Windeln und sichert sich damit das Preisgeld des Bezirks. Die Auszeichnung für das wohltätige Engagement soll wiederum einem sozialen Projekt im Ries zugutekommen.
Das Hilfswerk Schwaben-Bukowina e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Augsburg, der die Partnerregion des Bezirks Schwaben in der rumänisch-ukrainischen Grenzregion Bukowina in sozialen und humanitären Zusammenhängen unterstützt. Um humanitäre Hilfe in der ukrainischen Partnerregion des Bezirks Schwaben, Tscherniwzi, zu leisten, benötigt das Hilfswerk Schwaben-Bukowina e.V. auch weiterhin Spenden.


Spenden an das Hilfswerk Schwaben-Bukowina e.V.

Stadtsparkasse Augsburg
Stichwort: Ukraine-Hilfe
IBAN: DE89 7205 0000 0810 0061 06
BIC: AUGSDE77XXX

Spenden sind gemäß § 10b EStG steuerlich absetzbar. Spendende, die eine Spendenbescheinigung wünschen, geben bitte unter Verwendungszweck auch ihre persönliche Adresse an.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer Ziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.