sjso-Benefizkonzerte: Spenden für die Ukraine

02. Juni 2022 : Das musikalische Exzellenz-Projekt des Bezirks läutete mit der Uraufführung des Violinkonzerts „ABOUT TIME“ und mit Antonín Dvořáks Sinfonie „Aus der Neuen Welt“ das Konzertjahr ein. Dabei konnten 11.135,12 € Spenden gesammelt werden, die nun an das Hilfswerk Schwaben-Bukowina e. V. übergeben werden.

Das Schwäbische Jugendsinfonieorchester (sjso) trat bei seinen Frühjahrskonzerten in Marktoberdorf, Fischen und Augsburg zugunsten der Ukraine auf. Im Programm der Konzertreihe vom 22. April bis 24. April standen das Stück „ABOUT TIME“ der deutschen Komponistin Carolin Pook und Antonín Dvořaks Sinfonie „Aus der neuen Welt“. Nun steht die Spendensumme fest: Aus dem Ticketverkauf konnten 9640,12 Euro eingebracht werden und aus den aufgestellten Spendenboxen weitere 1495,00 Euro. „Ich freue mich über den großen Erfolg unseres Benefizkonzerts“, sagt Bezirkstagspräsident Martin Sailer. „Die Menschen in der Ukraine brauchen dringend unsere Unterstützung.“ Die stellvertretende Bezirkstagspräsidentin und Vorsitzende des Fördervereins sjso e.V., Barbara Holzmann, ergänzt: „Unsere Konzertbesucherinnen und -besucher haben mit uns gemeinsam ein Zeichen gesetzt. Für die Kultur, für die Ukraine und für die europäische Solidarität.“

Aufgrund des Ukraine-Krieges hatte der Bezirk entschieden, die Einnahmen vollständig dem Hilfswerk Schwaben-Bukowina e.V. zu spenden. Das Hilfswerk Schwaben-Bukowina e.V. ist ein gemeinnütziger Verein aus Augsburg und fördert Menschen und soziale Projekte in der Bukowina, der Partnerregion des Bezirks im rumänischen Kreis Suceava und der ukrainischen Oblast Tscherniwzi. Dank seiner Kontakte und seiner Erfahrung stellt das Hilfswerk sicher, dass die Spenden vor Ort ankommen.

Spenden an das Hilfswerk Schwaben-Bukowina e. V.
Seit 1997 ist der Bezirk eng mit seiner ukrainischen Partnerregion Tscherniwzi verbunden. Das Hilfswerk Schwaben-Bukowina e.V. unterstützt soziale Projekte in der Region und gewährleistet, dass die Spenden vor Ort eingesetzt werden. Um humanitäre Hilfe in Tscherniwzi zu leisten, benötigt das Hilfswerk Schwaben-Bukowina e.V. Spenden:

Stadtsparkasse Augsburg
Stichwort: Ukraine-Hilfe
IBAN: DE89 7205 0000 0810 0061 06
BIC: AUGSDE77XXX
Spenden sind gemäß § 10b EStG steuerlich absetzbar. Spendende, die eine Spendenbescheinigung wünschen, geben bitte unter Verwendungszweck auch ihre persönliche Adresse an.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer Ziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.