Bezirk Schwaben Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 0821 3101-0
Telefax: 0821 3101-200

Pressemeldungen

Meldungen suchen & filtern

Heimatkrippe

Zwei neue Ausstellungen in Oberschönenfeld: „Heimatlich und orientalisch – Krippen berühren Herzen“ und „Heimat. Land – Ölbilder von Jan Walter Junghanss“

22.11.2019: Ab dem 1. Dezember präsentiert der Verein Krippenfreunde Augsburg und Umgebung e. V. aus Anlass seines 100-jährigen Jubiläums im Museum Oberschönenfeld die Ausstellung „Heimatlich und orientalisch – Krippen berühren Herzen“ mit ausgesuchten Exponaten seiner Mitglieder. Zu sehen sind über 100 Krippen, die in den letzten Jahren entstanden sind.

Studie „Ins Gespräch kommen“ - Wenn das Kind psychisch erkrankt

20.11.2019: Eltern psychisch erkrankter Kinder haben neben der Sorge um ihr Kind oft mit Stigmatisierung und Scham zu kämpfen. Sie werden oft bezüglich ihrer Erziehung kritisiert und verurteilt und werden als Einflussfaktor in der Entstehung oder Aufrechterhaltung der psychischen Erkrankung ihres Kindes gesehen. Daher stehen Eltern psychisch erkrankter Kinder häufig vor der schwierigen Entscheidung, die Erkrankung ihres Kindes anderen gegenüber offenzulegen oder nicht. Offenlegung und Nicht-Offenlegung könn
Den Preis des Bezirks Schwaben überreichte Bezirksheimatpfleger Dr. Peter Fassl an Cindy Ballon, Studentin im Masterstudiengang Architektur.

Hochschule Augsburg vergibt Preise an Studierende und Lehrende

18.11.2019: Im Rahmen einer Feierstunde im Technologiezentrum Augsburg hat die Hochschule Augsburg am vergangenen Dienstag ihre gP Awards vergeben. Ausgezeichnet wurden Studierende, die sich durch weit überdurchschnittliche Studienleistungen oder herausragende Abschlussarbeiten verdient gemacht haben oder durch ihr besonderes Engagement positiv aufgefallen waren. Außerdem wurden auch der Preis für herausragende Lehre und ein Sonderpreis für gefragte Persönlichkeiten vergeben.
Das obere Geschoss ist neu: Direkt über der Eingangshalle des BKH Kempten wurde aufgestockt. Dort stehen nun elf neue Räume zur Verfügung.

Elf neue Räume für das Bezirkskrankenhaus Kempten

18.11.2019: „Neu gebaut – und schon wieder zu klein“, so leitete der Vorstandsvorsitzende der Bezirkskliniken Schwaben, Thomas Düll, etwas provokativ seine Begrüßung der etwa 30 geladenen Gäste ein. Obwohl der Neubau des Bezirkskrankenhauses (BKH) Kempten erst 2015 in Betrieb genommen worden sei, habe die dynamische Entwicklung der Klinik nun eine Aufstockung der Eingangshalle mit elf neuen Funktions- bzw. Büroräumen erforderlich gemacht.
Bei der Spendenübergabe im Rathaus Babenhausen.

Bezirk Schwaben und Genossenschaftsverband unterstützen Nachbarschaftshilfen im Unterallgäu

18.11.2019: 2013 wurde in Babenhausen die Idee für eine besondere Art der Nachbarschaftshilfe ins Leben gerufen: Unterstützt werden ältere Menschen, die im Alltag Hilfe brauchen, von anderen Bürgern, die solche Dienstleistungen eventuell mal selber für sich in Anspruch nehmen wollen. Der Verein wuchs schnell und fand auch in anderen Unterallgäuer Gemeinden Nachahmer. „Und ich werde nicht ruhen, bis es nicht in jeder Gemeinde unseres Landkreises so eine Nachbarschaftshilfe gibt“, versprach nun der Vorsitzend

Bildquellenverzeichnis